Angebote zu "Entwicklungstendenzen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklung...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklungstendenzen und Varianten des Kapitalismus ab 13.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sozialwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklung...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklungstendenzen und Varianten des Kapitalismus ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklung...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklungstendenzen und Varianten des Kapitalismus ab 13.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklung...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklungstendenzen und Varianten des Kapitalismus ab 10.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Zellschädigung und Dysfunktion
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seite 8. Virusbedingte Zytopathologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460 a) Pathogenese der Virusinfektion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460 b) Virusspezifische Befunde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 461 c) Unspezifische Zellveranderungen im Verlaufe der Virussynthese . . . . . 462 d) EinschluBkorperbildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 470 SchluB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 470 Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 471 Sachverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 612 Einleitung Alles Leben Hi-Bt sich auf intakte Funktionen der Einzelzelle zuriickfiihren, die in enger Wechselwirkung zu ihrer regelrechten Struktur insgesamt und ihrer Teile stehen. Unsere bisherigen Methoden geben aber innerhalb des groBen Ensembles immer nur iiber Einzelfunktionen Auskunft, die wir als Indikator fiir viele oder aIle Funktionen ansehen. Auch bei Beriicksichtigung aller Verdienste der modernen Zellforschung und Molekularbiologie scheint es gefiihrlich, einmal an einer Zellart oder Population gewonnene Teilergebnisse auf die Gesamtheit aller existierenden Zellen zu iibertragen. Die Zelle als kybernetisches System kann auch bei regelrechter Funktion der Einzelteile ohne die notwendigen Informations- und Riickkopplungsvorgiinge nicht auskommen. Diese aber sind fast noch nicht erforscht und in den einzelnen Zellen sicher auch in Varianten vorhanden. Eine Darstellung der Dysfunktionen der "ZELLE" erscheint also bei der Komplexitiit aller Ereignisse und der vielfach fehlenden Kenntnis der Funktion ein ziemlich zweifelhaftes Unternehmen, das von der Idealvorstellung von vorn herein noch weit entfernt bleiben muB. Wir konnen also nur versuchen, unseren heutigen Kenntnisstand aufzu zeichnen und auf die moglichen Entwicklungstendenzen der Forschung hinzu weisen. Dabei miissen besonders die quantitativen Veriinderungen in der Zelle beriicksichtigt werden, da z. B. auch der exakteste Hinweis darauf, daB aIle Funktionen und Funktionsabliiufe einer Mitochondriengruppe regelrecht ablaufen, nicht geniigt, wenn wir nicht gleichzeitig wissen, ob ihre Gesamtmenge auch innerhalb der Normen liegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Sprachnormenwandel im geschriebenen Deutsch an ...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit gehört in den Bereich der angewandten Sprachnormenforschung. Sie beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die Klassifizierung bestimmter strittiger Varianten als Nonstandard empirisch zu überprüfen. Ist das Pronominaladverb worum in der geschriebenen Standardvarietät durch um was ersetzbar? Soll man nur die Form gewinkt an Stelle von gewunken als "richtig" erzwingen? Oder hat sich "ein neuer Standard" etabliert? Der Autor dieser Studie geht von Ulrich Ammons Modell des sozialen Kräftefeldes einer Standardvarietät aus, das hier empirisch angewendet wird. Dabei wird der Standardbereich feiner differenziert, als es die traditionelle Dichotomie Standard/Nonstandard erlaubt. Die Ergebnisse liefern neue Daten für weitere Forschungen der Entwicklungstendenzen des gegenwärtigen Deutsch.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Die russischen Nomina abstracta des 18. und beg...
101,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band stellt den zweiten Teil der zu den Nomina abstracta des 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts verfaßten Arbeit dar. Er beschäftigt sich mit der Wortbildung und Wortgeschichte der abstrakten Neubildungen dieser Zeit und behandelt zum einen Fragen der Derivation, der Struktur, der Variation und der Klassifikation der in der frühen Neuzeit entstandenen Abstrakta, zum anderen Probleme, die die lexikalische Schichtung, die Entwicklungstendenzen und die lexikalische Semantik der Abstraktbildungen betreffen. Die Untersuchung basiert sowohl auf der Darstellung des lexikalischen Bestandes an Abstrakta im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert als auch auf der zweiteiligen Abhandlung über die altrussischen abstrakten Nominalbildungen. Thematik, Begriffsbestimmung, Terminologie und methodisches Vorgehen sind somit vorgezeichnet und bedürfen keiner grundsätzlichen Erörterung mehr. Das gleiche gilt für das neuzeitliche und altrussische abstrakte Wortmaterial, das mit allen für eine fundierte Analyse notwendigen Daten wie Bedeutungen, Belegstellen, ableitenden Wörtern und Varianten versehen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Sprachwandel, sprachliche Zweifelsfälle und Ent...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang diesen Jahres oder Anfang dieses Jahres, Speisekarte oder Speisenkarte, wir Deutsche oder wir Deutschen? Immer wieder rufen konkurrierende sprachliche Ausdrücke Zweifel hervor, welcher von ihnen den Regeln entspricht und "richtig" ist bzw. welcher "falsch" ist. Oder sollte es noch etwas dazwischen geben, eingeschränkt akzeptable Varianten? Solche sprachlichen Zweifelsfälle, solche Schwankungen im Sprachgebrauch zeigen am besten an, dass und wo sich gerade ein Sprachwandel vollzieht.Der Sprachwandel, die ständige und unaufhaltsame Veränderung unserer Sprache im Wortschatz und in allen anderen Bereichen ist als Geschichte der deutschen Sprache wissenschaftlich gut erforscht und beschrieben. Sprachdidaktisch handelt es sich dagegen um ein weitgehend unbestelltes Feld, obwohl länderübergreifend in Bildungsplänen und Lehrplänen der Sprachwandel unter Einschluss der Entwicklungstendenzen der Gegenwartssprache im Deutschunterricht vorgesehen und sogar Abiturthema ist. Diese Lücke soll die vorliegende Didaktik des Sprachwandels und der sprachlichen Zweifelsfälle füllen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Globalisierung und Neoliberalismus. Entwicklung...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 2,3, Universität Stuttgart (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Wirtschaft und Gesellschaft: Analyse sozialer Strukturen und Prozesse, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich einem Phänomen, das in jüngster Zeit im OECD-Raum zum Top-Thema des journalistischen, akademischen oder politischen Diskurses avanciert ist - der Globalisierung. Das Ziel besteht einerseits darin, die Globalisierung zu erklären und andererseits ihre Wirkungen auf die nationalen Wirtschaftssysteme - und zwar auf die nationalen Systeme der Corporate Governance (CG) - an den Beispielen von Deutschland und Grossbritannien explizit zu veranschaulichen. Dabei erweist es sich als interessant, zu prüfen, inwieweit und auf welche Art und Weise die Entwicklungstendenzen der globalisierten Finanz- und Kapitalmärkte sich in den Strukturveränderungen in Hinblick auf die ,,[...] Unternehmensfinanzierung und die damit zusammenhängenden Eigentumsstrukturen von Unternehmen [...]' (Hirsch-Kreinsen 2009: 227) auf nationaler Ebene niederschlagen. Die neoliberal geprägten Wirtschaftssysteme bzw. ökonomischen Zusammenhänge, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der westlichen Hemisphäre entstanden sind, zeichnen für den Globalisierungsboom verantwortlich. Sie stehen aber gleichzeitig vor der Aufgabe, diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Die Wirtschaftssysteme unterscheiden sich in Bezug auf die ökonomischen und politisch-institutionellen Arrangements sowie die historische und kulturelle Spezifik (vgl. Hall A./Soskice 2001: 1 ff.) der Länder, die im Endeffekt den unterschiedlichen ökonomischen Strategien der nationalen Regierungen bzw. der Unternehmer zugrunde liegen. Die diesbezüglichen Unterschiede und Ähnlichkeiten sollen im Rahmen dieser Abhandlung verdeutlicht werden. Im ersten Teil dieser Studie werden die Definition und Präzisierung der Globalisierung vorgenommen. Hier wird auch der neoklassische Liberalismus (Neoliberalismus) und seine konzeptuelle Bedeutung für die Globalisierungsprozesse erläutert. (...)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot