Angebote zu "Daniel" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

Brehme, Daniel: Automatische Generierung von Va...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Automatische Generierung von Varianten fu¨r 3D-Character-Modelle, Titelzusatz: Eine Diplomarbeit über die Variation menschlicher 3D-Modelle, Autor: Brehme, Daniel, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 84, Informationen: Paperback, Gewicht: 142 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Ibrahim (Bassa), Cleopatra (Erst- und Zweitfass...
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schlesische Dichter Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) gehört neben Gryphius zu den bedeutendsten Autoren des deutschen Barock. Der Anwalt, Gesandte und Kaiserliche Rat verfasste zahlreiche kunstvolle Tragödien, deren scharfsinnige Rhetorik und ,moderner' Blick auf Bereiche wie Politik oder Sexualität auch den heutigen Leser noch faszinieren. Lohensteins Hauptwerk, das seinen Autor bis weit ins 18. Jahrhundert hinein berühmt machte, ist der monumentale, postum erschienene Roman Arminius, ein Schlüsselroman über die politische Situation im Deutschen Reich nach dem Dreißigjährigen Krieg und zugleich eine Enzyklopädie in Romanform. Die literarische Verarbeitung einer Fülle von Gelehrsamkeit und Wissen, welche die Werke Lohensteins auszeichnet, macht die Ausgabe für ganz verschiedene Disziplinen interessant. Einzeln ediert wurden bislang nur die Dramen (1953ff.) und die Gedichte (1992). Bei dem Berliner Editionsprojekt handelt es sich um die erste historisch-kritische, umfassend kommentierte Gesamtausgabe. Die Edition wird neben den literarischen Werken auch Briefe, amtliche Schriften, Lebensdokumente und Quellen zur Wirkungsgeschichte Lohensteins bieten. Die Kommentarbände enthalten detaillierte Informationen zur Stoffgeschichte, zu den Quellen, zu Realien und intertextuellen Bezügen, einen exakten Fundstellennachweis, eine umfassende Bibliographie der Forschungsliteratur sowie ein Namenregister. Damit legen die Herausgeber die künftig maßgebliche Ausgabe des bedeutenden Barockdichters vor und machen Lohenstein erstmals mit seinem Gesamtwerk für die Forschung zugänglich. Die Ausgabe wird an der Freien Universität Berlin betreut. Wolfgang Neuber ist Professor für Mittlere Deutsche Literatur, Lothar Mundt ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Thomas Rahn Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie. Die Ausgabe ist auf insgesamt 27 Bände angelegt und in sechs Abteilungen gegliedert. Abteilung I: Lyrik Bearbeiter: Ursula Paintner und Claus Zittel 1./2.Text u. Varianten 3.Kommentar Abteilung II: Dramen Bearbeiter: Lothar Mundt 1.1.Ibrahim Bassa. Cleopatra - Text u. Varianten 1.2.Kommentar 2.1.Agrippina. Epicharis - Text u. Varianten 2.2.Kommentar 3.1.Ibrahim Sultan. Sophonisbe - Text u. Varianten 3.2.Kommentar Abteilung III: Arminius-Roman Bearbeiter: Stefanie Dietzsch, Thomas Rahn und Claus Zittel 1.-9.Text u. Varianten 10.Kommentar (in drei Teilbänden) Abteilung IV: Kleinere Prosa Bearbeiter: Lothar Mundt, Wolfgang Neuber und Claus Zittel 1.Text u. Varianten 2.Kommentar Abteilung V: Übersetzungen Bearbeiter: Sebastian Neumeister 1.Text u. Varianten 2.Kommentar Abteilung VI: Briefe, Amtliche Schriften, Lebensdokumente, historische Dokumente zur Wirkungsgeschichte Bearbeiter: Wolfgang Neuber undThomas Rahn 1.Text 2.Kommentar

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Ibrahim (Bassa), Cleopatra (Erst- und Zweitfass...
274,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der schlesische Dichter Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) gehört neben Gryphius zu den bedeutendsten Autoren des deutschen Barock. Der Anwalt, Gesandte und Kaiserliche Rat verfasste zahlreiche kunstvolle Tragödien, deren scharfsinnige Rhetorik und ,moderner' Blick auf Bereiche wie Politik oder Sexualität auch den heutigen Leser noch faszinieren. Lohensteins Hauptwerk, das seinen Autor bis weit ins 18. Jahrhundert hinein berühmt machte, ist der monumentale, postum erschienene Roman Arminius, ein Schlüsselroman über die politische Situation im Deutschen Reich nach dem Dreissigjährigen Krieg und zugleich eine Enzyklopädie in Romanform. Die literarische Verarbeitung einer Fülle von Gelehrsamkeit und Wissen, welche die Werke Lohensteins auszeichnet, macht die Ausgabe für ganz verschiedene Disziplinen interessant. Einzeln ediert wurden bislang nur die Dramen (1953ff.) und die Gedichte (1992). Bei dem Berliner Editionsprojekt handelt es sich um die erste historisch-kritische, umfassend kommentierte Gesamtausgabe. Die Edition wird neben den literarischen Werken auch Briefe, amtliche Schriften, Lebensdokumente und Quellen zur Wirkungsgeschichte Lohensteins bieten. Die Kommentarbände enthalten detaillierte Informationen zur Stoffgeschichte, zu den Quellen, zu Realien und intertextuellen Bezügen, einen exakten Fundstellennachweis, eine umfassende Bibliographie der Forschungsliteratur sowie ein Namenregister. Damit legen die Herausgeber die künftig massgebliche Ausgabe des bedeutenden Barockdichters vor und machen Lohenstein erstmals mit seinem Gesamtwerk für die Forschung zugänglich. Die Ausgabe wird an der Freien Universität Berlin betreut. Wolfgang Neuber ist Professor für Mittlere Deutsche Literatur, Lothar Mundt ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Thomas Rahn Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie. Die Ausgabe ist auf insgesamt 27 Bände angelegt und in sechs Abteilungen gegliedert. Abteilung I: Lyrik Bearbeiter: Ursula Paintner und Claus Zittel 1./2.Text u. Varianten 3.Kommentar Abteilung II: Dramen Bearbeiter: Lothar Mundt 1.1.Ibrahim Bassa. Cleopatra - Text u. Varianten 1.2.Kommentar 2.1.Agrippina. Epicharis - Text u. Varianten 2.2.Kommentar 3.1.Ibrahim Sultan. Sophonisbe - Text u. Varianten 3.2.Kommentar Abteilung III: Arminius-Roman Bearbeiter: Stefanie Dietzsch, Thomas Rahn und Claus Zittel 1.-9.Text u. Varianten 10.Kommentar (in drei Teilbänden) Abteilung IV: Kleinere Prosa Bearbeiter: Lothar Mundt, Wolfgang Neuber und Claus Zittel 1.Text u. Varianten 2.Kommentar Abteilung V: Übersetzungen Bearbeiter: Sebastian Neumeister 1.Text u. Varianten 2.Kommentar Abteilung VI: Briefe, Amtliche Schriften, Lebensdokumente, historische Dokumente zur Wirkungsgeschichte Bearbeiter: Wolfgang Neuber undThomas Rahn 1.Text 2.Kommentar

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Wanderungen in Kalifornien. 54 Touren mit zahlr...
2,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Soziale Wertorientierungen, Bindungen, Normakze...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht den Einfluss sozialer Wertorientierungen, Bindungen und der Akzeptanz von Normen auf die Entstehung und Entwicklung delinquenten Verhaltens im Jugendalter. Das Erklärungsmodell integriert unterschiedliche theoretische Aspekte der ätiologischen Devianzsoziologie und unterscheidet distale von proximalen Einflussfaktoren. Soziale Wertorientierungen werden dabei als Ausdruck distaler milieubasierter kultureller Präferenzen betrachtet, die entscheidend für die Herausbildung von sozialen Bindungen an die Sozialisationsinstanzen der Jugendzeit sind. In den Bindungsverhältnissen werden proximale Normkonzepte bekräftigt, die sich direkt auf das konforme oder delinquente Verhalten auswirken. In zeitlicher Perspektive sind wechselseitige Einflüsse zwischen Bindungen an delinquente Peers, Normakzeptanz und Verhalten zu erwarten. Mit verschiedenen Varianten von Strukturgleichungsmodellen und anhand von Querschnitts- und Paneldaten aus der Studie 'Kriminalität in der modernen Stadt' werden die Thesen des Modells überprüft. Daniel Seddig, Dr. phil., ist Assistent am Soziologischen Institut der Universität Zürich. Er studierte Soziologie und promovierte an der Universität Bielefeld. An der Universität Münster arbeitete er im Projekt 'Kriminalität in der modernen Stadt'. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorien abweichenden Verhaltens, Entwicklungs- und Lebensverlaufskriminologie, Strukturgleichungs-, Wachstums- und Mischverteilungsmodelle.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Soziale Wertorientierungen, Bindungen, Normakze...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht den Einfluss sozialer Wertorientierungen, Bindungen und der Akzeptanz von Normen auf die Entstehung und Entwicklung delinquenten Verhaltens im Jugendalter. Das Erklärungsmodell integriert unterschiedliche theoretische Aspekte der ätiologischen Devianzsoziologie und unterscheidet distale von proximalen Einflussfaktoren. Soziale Wertorientierungen werden dabei als Ausdruck distaler milieubasierter kultureller Präferenzen betrachtet, die entscheidend für die Herausbildung von sozialen Bindungen an die Sozialisationsinstanzen der Jugendzeit sind. In den Bindungsverhältnissen werden proximale Normkonzepte bekräftigt, die sich direkt auf das konforme oder delinquente Verhalten auswirken. In zeitlicher Perspektive sind wechselseitige Einflüsse zwischen Bindungen an delinquente Peers, Normakzeptanz und Verhalten zu erwarten. Mit verschiedenen Varianten von Strukturgleichungsmodellen und anhand von Querschnitts- und Paneldaten aus der Studie 'Kriminalität in der modernen Stadt' werden die Thesen des Modells überprüft. Daniel Seddig, Dr. phil., ist Assistent am Soziologischen Institut der Universität Zürich. Er studierte Soziologie und promovierte an der Universität Bielefeld. An der Universität Münster arbeitete er im Projekt 'Kriminalität in der modernen Stadt'. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorien abweichenden Verhaltens, Entwicklungs- und Lebensverlaufskriminologie, Strukturgleichungs-, Wachstums- und Mischverteilungsmodelle.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Wirtz: Unplugged
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Man ahnte bereits, dass Daniel Wirtz sich nicht damit zufrieden geben würde, die Auswahl seiner besten Songs einfach als 'unplugged' Varianten der Originalversionen zu präsentieren. Aber das Gewand in dem die 14 Songs nunmehr in 'leise' daherkommen, hat man so dann doch nicht erwartet. WIRTZ überrascht mit völlig neuen Interpretationen. Die Arrangements wurden grösstenteils für Piano und kleines Streichensemble umgeschrieben, die Harmonik und Melodieführung teilweise stark verändert. Herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk, welches die Texte und den Gesang in den Mittelpunkt stellt, und dadurch eine überwältigende Eindringlichkeit erzeugt. Vom ersten Ton an erschafft Daniel Wirtz mit seiner Stimme eine Atmosphäre, der man sich schwerlich entziehen kann, und die man in dieser Intensität von ihm bisher so noch nicht kannte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Schimkowitsch, D: Blech, Kein Stress.
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunger und Lust auf richtig gutes Essen, aber keinen Bock jetzt noch groß zu kochen? Hier ist die Lösung: Einfach ein paar Zutaten auf ein Backblech packen, es in den Ofen schieben und die Füße hochlegen. In diesem Buch stellt Autor und Sternekoch Daniel Schimkowitsch 100 Rezepte vor, die du so garantiert noch nirgends gegessen hast und mit denen genau das geht. Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch – hier wird jeder satt und glücklich! Süße Blech-Varianten und Blech-Ideen für den Grill fehlen selbstverständlich nicht. Und das Beste ist die unkomplizierte Zubereitung in wenigen Schritten, damit schnell wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Schimkowitsch, D: Blech, Kein Stress.
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hunger und Lust auf richtig gutes Essen, aber keinen Bock jetzt noch gross zu kochen? Hier ist die Lösung: Einfach ein paar Zutaten auf ein Backblech packen, es in den Ofen schieben und die Füsse hochlegen. In diesem Buch stellt Autor und Sternekoch Daniel Schimkowitsch 100 Rezepte vor, die du so garantiert noch nirgends gegessen hast und mit denen genau das geht. Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch – hier wird jeder satt und glücklich! Süsse Blech-Varianten und Blech-Ideen für den Grill fehlen selbstverständlich nicht. Und das Beste ist die unkomplizierte Zubereitung in wenigen Schritten, damit schnell wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot