Angebote zu "Daniel" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

BVR SKITOURENFÜHRER BERNER OBERLAND - Skitouren...
Top-Produkt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eiger, Mönch und Jungfrau sind als Skigipfel weder bekannt noch für alle Wintersportler geeignet. Aber rund um dieses Dreigestirn liegt ein Meer von weißen Gipfeln, in dem Ski- und Snowboardtourenfahrer sich wochenlang austoben können. Dieser Führer beschreibt lockere und kernige, klassische und geheime Skitouren zwischen Saanenland und Oberhasli, die sich oft durch kurze Aufstiege und lange Abfahrten auszeichnen. Vorgestellt wird auch die "Haute Route" durch die westlichen Berner Alpen sowie als Neuheit eine Skidurchquerung der Berner Voralpen von Gsteig bei Gstaad nach Meiringen. Und mit dabei ist selbstverständlich die vielgerühmte »Lötschenlücke« – vom Jungfraujoch über den Aletschgletscher ins Wallis. Daniel Anker, einer der renommiertesten Bergbuch-Autoren und Alpin-Journalisten der Schweiz, hat für dieses Buch 50 der schönsten Skitouren im Berner Oberland ausgewählt – mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten für jeden Geschmack sowie jede Schnee- und Wettersituation. Übersichtskarten und die praktische dreistufige Schwierigkeitsskala sowie Hangexposition und Aufstiegshöhenmeter in der Kopfzeile erleichtern die erste Tourenauswahl. Detaillierte Informationen zu Talorten, Ausgangspunkten und Verkehrsanbindung, Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Orientierung, günstigster Jahreszeit, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie Tipps zu Varianten finden sich ebenso wie präzise, zuverlässige Wegbeschreibungen, ergänzt von detaillierten Tourenkärtchen mit eingezeichneter Route. Zudem vermitteln zahlreiche Fotos einen verlockenden Eindruck von der imposanten Bergwelt des Berner Oberlandes. Autor: Daniel Anker ISBN: 978-3-7633-5922-6 160 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Brehme, Daniel: Automatische Generierung von Va...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Automatische Generierung von Varianten fu¨r 3D-Character-Modelle, Titelzusatz: Eine Diplomarbeit über die Variation menschlicher 3D-Modelle, Autor: Brehme, Daniel, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 84, Informationen: Paperback, Gewicht: 142 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Unplugged, 1 Audio-CD
8,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Man ahnte bereits, dass Daniel Wirtz sich nicht damit zufrieden geben würde, die Auswahl seiner besten Songs einfach als "unplugged" Varianten der Originalversionen zu präsentieren. Aber das Gewand in dem die 14 Songs nunmehr in "leise" daherkommen, hat man so dann doch nicht erwartet. WIRTZ überrascht mit völlig neuen Interpretationen.Die Arrangements wurden größtenteils für Piano und kleines Streichensemble umgeschrieben, die Harmonik und Melodieführung teilweise stark verändert.Herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk, welches die Texte und den Gesang in den Mittelpunkt stellt, und dadurch eine überwältigende Eindringlichkeit erzeugt.Vom ersten Ton an erschafft Daniel Wirtz mit seiner Stimme eine Atmosphäre, der man sich schwerlich entziehen kann, und die man in dieser Intensität von ihm bisher so noch nicht kannte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Der Student von Prag, 2 DVDs
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die phantastische Geschichte von dem Studenten Balduin, der seinen Schatten dem Teufel verkauft und daran zugrunde geht, war einer der ersten deutschen "Künstler-Films", für den ein populärer Schriftsteller, Hanns Heinz Ewers, ein Originaldrehbuch und ein angesehener Komponist, Liszt-Schüler Joseph Weiss, eine Originalmusik schrieb. Die Doppel-DVD präsentiert DER STUDENT VON PRAG in unterschiedlichen Varianten und Laufgeschwindigkeiten sowie einen Kurzfilm von Hanns Heinz Ewers, der im selben Jahr hergestellt wurde. Der ROM-Bereich enthält ausführliche Dokumente zu den Filmen von Ewers und zur Musik von Joseph Weiss.Der Student von Prag - Deutschland 1913 - Drehbuch und Regie: Hanns Heinz Ewers - Kamera: Guido Seeber - Originalmusik: Josef Weiss - Darsteller: Paul Wegener, Grete Berger, Lyda Salmonova, John Gottowt, Lothar Körner, Fritz Weidemann Produktion: Deutsche Bioscop Gesellschaft m.b.H., Berlin Premiere: 22. August 1913 (Berlin, Mozartsaal & U.T.-Lichtspiele Friedrichstraße)DVD-Authoring: Tobias DresselDVD-Supervision: Stefan DrößlerDVD 1- DER STUDENT VON PRAG 1913, 76 Min.- Originale Klaviermusik von Josef Weiss, interpretiert von Mark Pogolski- Audiodeskription der Deutschen Hörfilm- THE STUDENT OF PRAGUE OR A BARGAIN WITH SATAN 1913, 46 Min.DVD 2- DER STUDENT VON PRAG 1913, 83 Min.- Orchestermusik von Bernd Thewes nach der Originalmusik von Jodef Weiss, interpretiert vom Orchester Jakobsplatz München unter der Leitung von Daniel Grossmann- DIE IDEALE GATTIN 1913, 16 Min.- Umfangreicher ROM-Bereich mit dem Originalscript und Dokumenten zum Film- 20-seitiges dreisprachiges Booklet mit Texten von Hanns Heinz Ewers und einem Essay von Stefan DrößlerTV-Format: 4:3 (PAL)Originalformat: 1,33:1Tonformat: Musikbegleitung, Dolby Digital 2.0 (Stereo)Sprache: Englische Zwischentitel, Deutsche ZwischentitelUntertitel: Französisch, EnglischRegionalcode: 0, alle RegionenFSK: Lehrprogramm

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Typen slavischer Standardsprachen
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beschreibung standardsprachlicher Typen ist ein in der Standardologie immer wieder geäußertes Desiderat. Der von Daniel Müller und Monika Wingender herausgegebene Sammelband behandelt in 10 Beiträgen aktuelle Entwicklungen sowie methodische und theoretische Aspekte slavischer Standardsprachen.Im ersten Teil des Bandes werden auf der Grundlage eines Modells, das Typen als Geflechte graduierbarer Merkmale und der zwischen ihnen bestehenden Korrelationen definiert, standardsprachliche Merkmale theoretisch und methodisch erörtert und am Beispiel zweier prototypischer slavischer Standardsprachen empirisch untersucht: am Beispiel der als monozentrisch geltenden Standardsprache Russisch sowie am aus dem plurizentrischen Standardsprachkonzept des Serbokroatischen hervorgegangenen Kroatischen. Im zweiten Teil werden diese Aspekte in einen breiteren methodischen und begrifflichen Zusammenhang gestellt und weitere Fallstudien zum Russischen und den Nachfolgesprachen des Serbokroatischen vorgestellt. Während in Hinblick auf das Russische vor allem Fragen von Norm und Usus, der aktuellen Dynamik der standardsprachlichen Norm und neuerer Tendenzen in der grammatischen Norm behandelt werden, konzentrieren sich die Beiträge zum Serbokroatischen und seinen Nachfolgesprachen auf Fragen der Varianz, der Charakterisierung von Idiomen als eigenständige Sprachen oder Varianten sowie der Plurizentrik und des Zusammenhangs von Sprache, Politik, Religion.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Venture Capital-Fonds: Finanzierungsprozesse mi...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst außerbörsliches Beteiligungskapital – Venture Capital – kann Unternehmen oftmals aus finanziellen Schieflagen manövrieren oder umfangreiche Investitionen in Produkte, Produktion und Vertrieb ermöglichen. Auch dem Staat muss im Interesse einer zukunftsweisenden Standortpolitik daran gelegen sein, mit steuerlichen Rahmenbedingungen diese Art der Kapitalvergabe möglichst optimal zu fördern. Denn die Stärkung der Kapitaldecke eines Unternehmens durch verschiedene Formen finanzieller Mittel hat sehr positive Auswirkungen auf die Überlebensfähigkeit und wirtschaftliche Entwicklung einer Gesellschaft. Daniel Schopphoff widmet sich der steuerlichen Behandlung von Venture Capital-Fonds, die als Kapitalgesellschaften strukturiert sind, sowie der Behandlung ihrer Anteilseigner und Portfoliounternehmen. Dabei nimmt er unterschiedliche Rechtsformen der Fonds-Sponsoren und der Portfoliounternehmen an, die über den gesamten Zyklus – von der Kapitalaufnahme in einer sehr frühen bis zum Ausstieg in sehr später Phase – aufgezeigt werden. Er differenziert zwischen in bestimmten Zeitabschnitten auftretenden, phasenbezogenen Fonds und denjenigen, die Portfoliounternehmen langfristig begleiten. Anschaulich ergänzend schildern standardisierte Rechenmodelle die Attraktivität der verschiedenen Varianten anhand des Gesamtnachsteuerergebnisses bei den Kapitalgebern.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Festschrift Walter Haug und Burghart Wachinger,...
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Der ain was grâ, der ander was chal. Über das Erkennen und Wiedererkennen physiognomischer Individualität im Mittelalter / Kartschoke, Dieter -- Differenzierung der Differenz. Grundlagen der Autobiographie in Abaelards und Héloises Briefen / Graevenitz, Gerhart von -- Historie und Fiktion in der spätscholastischen und frühhumanistischen Poetik / Knapp, Fritz Peter -- Historische Anthropologie und mittelalterliche Literatur. Schwerpunkte einer interdisziplinären Forschungsdiskussion / Peters, Ursula -- Vae Soli. Über die Entdeckung sozialer Tugenden in der frühen Neuzeit / Assmann, Aleida -- Gattungstradition und Wertwandel: Zur Entdeckung der Arbeit in der französischen Literatur der Frührenaissance / Wolfzettel, Friedrich -- Faust verfuhrt: Epikur in der Frühen Neuzeit / Williams, Gerhild Scholz -- Eneas der Verräter / Fromm, Hans -- Mittelalterliche Ödipus-Varianten / Huber, Christoph -- Melusinen, Undinen. Variationen des Mythos vom 12. bis zum 20. Jahrhundert / Mertens, Volker -- ›Narrheit‹ und ›Wahnsinn‹. Michel Foucaults Rezeption von Sebastian Brants 'Narrenschiff' / Kasten, Ingrid -- Leistung und Schicksal eines Philologen: Der Romanist Alfons Hilka als Erzählforscher, Mittellateiner und Textherausgeber / Christmann, Hans Helmut -- ... der alten Teutschen spraach und gottsforcht zuerlernen. Über Voraussetzungen und Ziele der Otfridausgabe des Matthias Flacius Illyricus (Basel 1571) / Hellgardt, Ernst -- alle sunde hant vnterschidunge. Der Tugend- und Lastertraktat als literarische Gattung im Mittelalter / Newhauser, Richard -- Zur Geschichte der 'Hieronymus-Briefe' -- Fragen und Beobachtungen zu den Poetica der Hadewijch / Ruh, Kurt -- Sprechen und Schreiben. Das Beispiel Mechtild von Magdeburg / Grubmüller, Klaus -- Mystik und Philosophie in der Bildlehre Meister Eckharts. Eine Lektüre von Pred. 16 a Quint / Sturlese, Loris -- Sprache als Medium der mystischen Erfahrung. Über das Verhältnis von Aktion, Kontemplation und Sprache in Eckharts Interpretationen von Lk 10,38 / Hummler, Susanne -- Civitatis Ruinae. Heinrich Seuses Kirchenkritik / Haas, Alois M. -- Nucleus totius perfectionis. Die Altväterspiritualität in der 'Vita' Heinrich Seuses / Williams-Krapp, Werner -- Darbietungsmuster in dominikanischen Schwesternbüchern aus der Mitte des 14. Jahrhunderts / Ohlenroth, Derk -- Felix Fabri als Prediger / Schneider, Karin -- Paraliturgische Erinnerungen / Unterreitmeier, Hans -- Der 'Convertimini'-Traktat als Quelle der 'Gesta Romanorum' / Röll, Walter -- Das 'Buch der Könige'. Eine Exempelsammlung als Historienbibel / Kornrumpf, Gisela -- Tristans Rückkehr. Zu den Fortsetzern Gottfrieds von Straßburg / Müller, Jan-Dirk -- Der Ritter, das Schachspiel und die Braut. Ein Beitrag zur Interpretation des mittelniederländischen 'Roman van Walewein' / Winkelman, J. H. -- 'Wilhelm von Orlens'-Handschriften / Nellmann, Eberhard -- Historia and Fabula. Arthurian Traditions and Audience Expectations in 'Sir Gawain and the Green Knight' / Fichte, Joerg O. -- Beobachtungen zum 'Gauriel von Muntabel' / Neugart, Isolde -- Zufügen und Weglassen. Das Verhältnis der Redaktionen des 'Friedrich von Schwaben' / Sappler, Paul -- Gunterfai sein bek derschal. Kommentar zum Musikinstrument des Spielmanns in Heinrich Wittenwilers 'Ring' / Brunner, Horst -- Rabelais, Wittenwiler und die humanistische Anschauung des Kriegs / Rocher, Daniel -- Vom Mittelalter zur Neuzeit? Weiteres zum Thema ›Boccaccio und die Tradition der Novelle‹ / Heinzle, Joachim -- Zur Vorrede von Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'-Übersetzung / Fischer-Heetfeld, Gisela -- Zu Augustin Tünger und seinen 'Fazetien' / Honemann, Volker -- Zur Stellung des Tagelieds im Minnesang / Cormeau, Christoph -- Pastourelle und Mädchenlied / Warning, Rainer -- Meie dîn liehter schîn. Überlegungen zu Funktion und Geschichte des Minnelieds HW XI, 1 ff. in den Neidhart-Liedern der Riedegger Handschrift / Becker, Hans -- heilvlies und selden holz. Überlegungen zu Frauenlobs Kreuzleich / Kern, Peter -- O her, du edels krut. Heinrichs von Mügeln Variation über eine Strophe Frauenlobs / Stackmann, Karl -- Von den naturlichen troymen. Zur Integration griechisch-arabischer Medizin in die mittelalterliche Enzyklopädik und deren Umdeutung bei Konrad von Megenberg und Heinrich von Mügeln / Palmer, Nigel F. -- Es ruft ein wachter faste oder »Verachtet mir die Meister nicht!«. Beobachtungen zum geistlichen Tagelied des Hans Sachs / Hahn, Gerhard -- Aus Konrad Bollstatters Spruchsammlung. Die Vierzeilerreihe Wer getaufft ist und in rechtem glauben statt / Gärtner, Kurt -- Für eine Erfindung des mittelalterlichen Theaters aus der Perspektive der frühen Neuzeit / Gumbrecht, Hans Ulrich -- Kartenspiel der Mächte. Zu einem unbekannten politischen Spiel von 1513 aus der Schweiz / Schanze, Frieder -- Vorspiele der Querelle. Neuzeitlichkeits-Bewußtsein in Nicodemus Frischlins 'Julius redivivus' / Barner, Wilfried -- Beglaubigung und Bekämpfung der schwarzen Magie. »Welt als Schlüssel zu den Strukturen« von Gryphius' 'Cardenio und Celinde' / Kemper, Hans-Georg -- Hans Sachs und die ›Poesie des Tages‹. Zu Goethes 'Jahrmarktsfest in Plundersweilern' / Müller, Klaus-Detlef -- Quellenkritik und Sprachkompetenz im 'Buch der Natur' Konrads von Megenberg / Scholz, Manfred Günter -- Reformation oder Renaissance der Medizin? / Fichtner, Gerhard -- Aesopi Wolf. Überlegungen zum Verhältnis von Literatur und bildender Kunst im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit / Cramer, Thomas -- Markolf tanzt / Curschmann, Michael -- Ikonographische Signale der Schriftlichkeit. Zu den Illustrationen des Urkundenbeweises in den 'Belial'-Handschriften / Ott, Norbert H. -- Ex bibliotheca Peutingeriana. Weitere Probedrucke zum 'Theuerdank' Maximilians / Brinkhus, Gerd -- Minnesangs Schnitzer. Zur Verbreitung der sogenannten Minnekästchen / Diemer, Dorothea / Diemer, Peter -- Nachwort

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Rother Wanderführer Berner Oberland Ost
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eiger, Mönch und Jungfrau - im Berner Oberland befindet sich manch namhafter Eisriese. Hier - und besonders im östlichen Teil mit seinen bekannten Fremdenverkehrsorten Interlaken, Lauterbrunnen, Grindelwald und Meiringen - nahm der Alpentourismus seinen Ausgang. Heute zählt die Region zu den beliebtesten Wander- und Bergregionen der Alpen. Daniel Anker, einer der renommiertesten Alpinjournalisten der Schweiz, präsentiert im Rother Wanderführer "Berner Oberland Ost" 50 ausgewählte Ein- und Mehrtagestouren in seinen Berner Hausbergen.Die Touren lassen keine Wünsche offen: Die Auswahl reicht vom Spaziergang durch das Freilichtmuseum Ballenberg über die Promenade entlang des Brienzersees bis hin zu anspruchsvollen Pfaden auf herrliche Aussichtsgipfel wie Schilthorn oder Faulhorn. Besonders spektakulär sind die Touren am Fuß der weltberühmten Eiger-Nordwand. Auch Hüttentouren finden sich im Repertoire dieses handlichen Wanderführers. Zudem lassen sich alle vorgestellten Wanderungen problemlos zu Mehrtagestouren verbinden. Von Tages- bis Trekkingtour ist dieser Wanderführer also ein perfekter Begleiter!Daniel Anker liefert nicht nur exakte Routenbeschreibungen, mit seinen Texten und exzellenten Bildern vermittelt er auch ein gutes Stück Begeisterung für seine Heimat. Bei jeder Tour sind Busverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Hinweise zu Varianten angegeben. Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und Höhenprofile erleichtern die Orientierung. Auf der Internetseite des Bergverlag Rother stehen die GPS-Daten zum Download bereit.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Rother Wanderführer Emmental
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Regionen, ein Vergnügen: 50 Mal Wandern im Emmental, im Oberaargau und im Entlebuch - von den Alpen durchs Hügel- und Flachland bis zu den Jurahöhen. Dieser Rother Wanderführer hat die schönsten Touren für die abwechslungsreiche Mitte der Schweiz parat.Die drei Regionen Emmental, Oberaargau und Entlebuch rund um die Städte Thun, Bern, Solothurn, Olten und Luzern sind wie geschaffen zum lustvollen Wandern: von sonnigen Anhöhen bis hinauf zu rund 2000 Meter hohen Gipfeln, von heimeligen Dörfern bis zu schmackhaften Bauernwirtschaften. Die Auswahl in diesem Wanderführer umfasst 49 Tagestouren und eine Zweitagestour und führt durch wunderbar grünes Hügelland, auf schroffe Kalkzinnen und ins Mittelland mit vielen Badeseen.Jede Tour bietet eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit eingetragenem Rou-tenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Zudem sind Busverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Hinweise zu Varianten angegeben. Auf der Internetseite des Bergverlag Rother stehen GPS-Tracks zum Download bereit.Der bekannte Berner Alpinjournalist Daniel Anker liefert in diesem Rother Wanderführer nicht nur exakte Routenbeschreibungen, sondern vermittelt mit seinen Texten zu Land und Leuten auch ein gutes Stück Begeisterung für seine Heimat.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Powerplay. Tl.24, DVD-ROM
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Repertoire für Schwarz gegen KatalanischKatalanisch bietet Weiß ein zuverlässiges und solides Eröffnungssystem, aber Schwarz hat Mittel und Wege, den ruhigen weißen Aufbau zu stören und dabei selbst eine solide und gesunde Stellung zu behalten. Auf dieser DVD präsentiert Ihnen Großmeister Daniel King ein Schwarzrepertoire gegen Katalanisch, das darauf beruht, den Bauern auf d5, die solide Stütze des Schwarzen, zu stärken. Wenn Schwarz Einfluss im Zentrum behält, dann hat er später gute Chancen auf Königsangriff.King präsentiert das Repertoire anhand von zehn Beispielpartien mit dem System 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sf3 Sf6 4.g3 Lb4+. Das Läuferschach stört die ruhige Entwicklung des Weißen. Alle drei Antworten von Weiß (5.Ld2, 5.Sbd2, 5.Sc3) werden untersucht. 4...Lb4+ wurde in jüngster Zeit von Magnus Carlsen gespielt und vor allem von Vishy Anand und Boris Spassky regelmäßig und mit Erfolg angewandt. Die DVD enthält zudem ein System gegen Réti- und Englische Varianten, die nach 1.Sf3 d5 2.c4 e6 3.g3 entstehen.Ein großer Vorteil dieses Systems liegt darin, dass man wenig Theorie braucht: Man muss die Ideen der Eröffnung kennen und verstehen, aber keine ausgefeilten Varianten voller raffinierter Computerzüge lernen. Diese DVD präsentiert vollständige Partien, damit man sieht, welche typischen Strategien beide Seiten verfolgen. Und die Partien machen Lust, diese Variante zu spielen. Dies ist eine interaktive DVD. In Schlüsselmomenten der Partien macht Großmeister King eine Pause und stellt Ihnen Fragen. Er fordert Sie auf, den besten Zug zu finden und zu spielen. In weiteren Videoclips gibt er Ihnen dann Feedback auf Ihre jeweiligen Züge.- Ein vollständiges Schwarzrepertoire gegen Katalanisch- aktuelle Theorie- Videospielzeit:5 Std. 5 min (Deutsch)- Interaktives Training mit Video-Feedback- Exklusive Datenbank mit Beispielpartien mit typischen Mittelspielstrategien- Ideal für Vereinsspieler- Mit CB 12 - ReaderSystemvoraussetzungen:Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows Vista, XP (Service Pack 3),DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows MediaPlayer 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung.Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte(oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatibleSoundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindungzur Programmaktivierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot