Angebote zu "Begriff" (247 Treffer)

Kategorien

Shops

Begriff und Varianten sozialen Handelns - Theor...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Begriff und Varianten sozialen Handelns - Theorieansätze von Max Weber und Emile Durkheim ab 7.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Al Taylor
40,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Publikation ist der Catalogue Raisonné des grafischen Werks von Al Taylor (1948–1999)und stellt der Öffentlichkeit erstmals einen nahezu unbekannten Teil seines Œuvre vor. Neben den edierten Blättern erfasst der Katalog auch sämtliche Probedrucke und Varianten, die zum Teil von den Auflageblättern erheblich abweichen. Taylors grafisches Werk verbindet dieses traditionelle Medium mit neuen schöpferischen Ideen und zählt in seinem experimentellen Geist zum Erfinderischsten, was in dieser Generation geschaffen wurde. Seit Beginn der 1990er-Jahre ist der amerikanische Künstler, der sich selbst nicht als Bildhauer, sondern eher als Maler und Zeichner begriff, auch in Europa durch eine Reihe wichtiger Ausstellungen einem größeren Publikum bekannt geworden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Activity Solo & Team
21,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Activity Solo & Team von Piatnik - Zwei Spielvarianten in einer Box   Wie bei dem beliebten und bekannten "Activity" geht es darum, durch erfolgreiches Darstellen und Erraten von Begriffen die meisten Punkte zu erzielen. Neben den bekannten Darstellungsarten Zeichnen, Erklären und Pantomime ist der eine oder andere Begriff allerdings durch Geräusche zu vermitteln, wie zum Beispiel die Begriffe "Fliege" oder "Hupe".   Gespielt werden kann in den Varianten Solo und Team. Bei der Solo-Variante heißt es: Jeder gegen Jeden. Bei der Team-Variante lautet die Devise: Gemeinsam ins Ziel. Egal, welche Varianten gespielt wird - gesellige Spielrunden sind garantiert und der Spielspaß kommt bestimmt nicht zu kurz.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kontextabhängige Konzeptualisierung der Markenp...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Marcus Hattula konkretisiert den Begriff der Markenpersönlichkeit. Er stellt den Wesenszugsbegriff als Analyseeinheit vor, erarbeitet Varianten der Markenpersönlichkeit und entwickelt eine umfassende Begriffsliste zur Operationalisierung. Aufbauend auf dem Ansatz des Kontextualismus leitet er Hypothesen zum Einfluss der betrachteten Marken und der urteilenden Konsumenten auf die Struktur der Markenpersönlichkeit ab und überprüft diese empirisch für den deutschen Automobilmarkt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kontextabhängige Konzeptualisierung der Markenp...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Marcus Hattula konkretisiert den Begriff der Markenpersönlichkeit. Er stellt den Wesenszugsbegriff als Analyseeinheit vor, erarbeitet Varianten der Markenpersönlichkeit und entwickelt eine umfassende Begriffsliste zur Operationalisierung. Aufbauend auf dem Ansatz des Kontextualismus leitet er Hypothesen zum Einfluss der betrachteten Marken und der urteilenden Konsumenten auf die Struktur der Markenpersönlichkeit ab und überprüft diese empirisch für den deutschen Automobilmarkt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Variantentechnik am Beispiel Alexander Zeml...
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Bildung melodischer Varianten gilt als zentrale Kompositionstechnik Alexander Zemlinskys (1871-1942), ist aber bislang weder systematisch noch gattungsübergreifend untersucht worden. Auch die Musikwissenschaft hat noch keine Theorie der Variantentechnik entwickelt, obwohl bestimmte Eigenschaften der Musik der Moderne ohne einen systematisch fundierten Begriff von der Variante nur unzureichend beschrieben werden können.'nChristoph Becher geht im vorliegenden Band erstmals den gattungsgeschichtlichen Wurzeln nach, untersucht chronologisch die Variantenbildung in Zemlinskys Kompositionen, klassifiziert Varianten aus allen Gattungen und Schaffensperioden Zemlinskys und erstellt schliesslich eine Vergleichsanalyse mit Varianten in Werken Gustav Mahlers und Arnold Schönbergs.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Variantentechnik am Beispiel Alexander Zeml...
94,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bildung melodischer Varianten gilt als zentrale Kompositionstechnik Alexander Zemlinskys (1871-1942), ist aber bislang weder systematisch noch gattungsübergreifend untersucht worden. Auch die Musikwissenschaft hat noch keine Theorie der Variantentechnik entwickelt, obwohl bestimmte Eigenschaften der Musik der Moderne ohne einen systematisch fundierten Begriff von der Variante nur unzureichend beschrieben werden können.'nChristoph Becher geht im vorliegenden Band erstmals den gattungsgeschichtlichen Wurzeln nach, untersucht chronologisch die Variantenbildung in Zemlinskys Kompositionen, klassifiziert Varianten aus allen Gattungen und Schaffensperioden Zemlinskys und erstellt schließlich eine Vergleichsanalyse mit Varianten in Werken Gustav Mahlers und Arnold Schönbergs.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Theorie der Variantenvielfalt
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

¿Ein umfassendes, theoretisch fundiertes Erklärungsmodell von (Produkt-)Variantenvielfalt ist - in Abgrenzung zu vorhandenen Optimierungsmodellen - Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Die vielfaltsbezogene Wirkungsanalyse des Kaufentscheidungs- und Variantenproduktionsprozesses basiert auf einer neuartigen Definition von Variantenvielfalt, die neben der Anzahl auch den Grad der Unterschiedlichkeit von Varianten umfasst. Um die Bedeutung der Wahrnehmung von Variantenvielfalt hervorzuheben, wird dabei in Analogie zur Konsumentenverwirrtheit der Begriff Produzentenverwirrtheit entwickelt. Aus den Ergebnissen der Wirkungsanalyse werden schließlich Implikationen für das Variantenmanagement und ein vielfaltsbezogenes Kennzahlensystem abgeleitet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Theorie der Variantenvielfalt
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

¿Ein umfassendes, theoretisch fundiertes Erklärungsmodell von (Produkt-)Variantenvielfalt ist - in Abgrenzung zu vorhandenen Optimierungsmodellen - Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Die vielfaltsbezogene Wirkungsanalyse des Kaufentscheidungs- und Variantenproduktionsprozesses basiert auf einer neuartigen Definition von Variantenvielfalt, die neben der Anzahl auch den Grad der Unterschiedlichkeit von Varianten umfasst. Um die Bedeutung der Wahrnehmung von Variantenvielfalt hervorzuheben, wird dabei in Analogie zur Konsumentenverwirrtheit der Begriff Produzentenverwirrtheit entwickelt. Aus den Ergebnissen der Wirkungsanalyse werden schliesslich Implikationen für das Variantenmanagement und ein vielfaltsbezogenes Kennzahlensystem abgeleitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot