Stöbern Sie durch unsere Angebote (23 Treffer)

Microsoft Windows Server 2016 DataCenter 2 Core...
Angebot
370,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on für besser ausgestattete Server Der Windows Server 2016 sorgt mit seinen Performancemöglichkeiten und seinem neuen Abrechnungskonzept für mächtig Furore. Gerade das nahezu schon modular strukturierte Lizenzmodell ist hier in den Fokus gerückt. Verfügen Sie dabei über einen Standard-Server, reicht in der Regel auch eine Standard-Lizensierung. Bei besser ausgestatteten Servern müssen Sie dagegen zusätzliche Lizensierungen erwerben. Hierfür stehen Ihnen Features wie zum Beispiel das Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on zur Verfügung. Explizite Lösungen für unterschiedlich ausgestattete Server-Umgebungen Grundsätzlich präsentiert sich der Windows Server 2016 als ein Cloud-fähiges Betriebssystem, mit dem Sie Ihre aktuellen Workloads bedarfsgerecht optimieren können. Dabei setzt Microsoft auf innovative Technologien, die Ihnen den Übergang zum Cloud Computing wesentlich vereinfachen. Dabei können Sie zwischen insgesamt drei primären Windows Server 2016 Editionen wählen. Während die Standard Edition gerade für Anwender ohne voluminöse Organisations- und Netzwerkstruktur respektive in nicht virtualisierten Umgebungen eine ideale Lösung darstellt, ist die Datacenter Edition die optimale Alternative für softwaredefinierte und hoch virtualisierte Datacenter-Umgebungen. Die Version Essentials Edition fungiert als Cloud-verbundener Server, der vor allem auch die Anwender im Blick hat, die bislang die Foundation Edition nutzten. Das neue Pro-Core-Lizensierungsmodell setzt auf Optimierungsmöglichkeiten Unabhängig von den einzelnen Versionen, hat Microsoft das hier zum Tragen kommende Lizensierungskonzept verifiziert und den Fokus nunmehr auf eine so bezeichnete Pro-Core-Lizensierung verschoben - die alte CPU-Lizensierungsvariante hat ausgedient. Dabei bleiben allerdings die Lizenzkosten für Server, die mit bis zu vier Prozessoren sowie mit bis zu insgesamt acht Kernen ausgestattet sind, identisch. Als diesbezügliche Berechnungsgrundlage fungiert die Annahme, dass ein Server immer über mindestens zwei Prozessoren und über jeweils acht Kerne pro Prozessor - also insgesamt 16 Kerne - verfügt. 16 Cores pro Server stellen dann das Minimum dar, wobei Sie pro Central Processing Unit (CPU) mindestens acht Cores lizensieren lassen müssen. Aufrüsten mit dem Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on Wenn Sie aber besser ausgestattete Server zur Verfügung haben und diese mit Microsoft Windows Server 2016 Datacenter in einem hoch virtualisierten Umfeld von der Performance her optimieren möchten, benötigen Sie ergänzende Lizenzen. Diese sind in Stufen zu jeweils zwei, vier und 16 Cores erhältlich. Sofern Sie mit dem entsprechendem Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on auf Ihrem Server sämtliche zur Verfügung stehende physischen Kerne lizensiert haben, können Sie bei der Datacenter-Variante auf Rechte für unbegrenzte Betriebssystemumgebungen (OSE) oder zudem auch auf Hyper-V-Container sowie auf unbegrenzte Windows Server-Container zurückgreifen. Mit einer Aufrüstung via Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on können Sie so vollumfänglich von den leistungs- bzw. performancestarken Funktionen profitieren. So ist ein Computing mit hoher Belastbarkeit, vereinfachten Netzwerken sowie einer erweiterten Sicherheit gewährleistet. Zudem steht Ihnen ein skalierbarer, software-definierter und hochverfügbarer Speicher mit reduzierten Kosten zur Verfügung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 1 User...
Angebot
58,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Indem Sie die Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 1 User CAL günstig kaufen, berechtigen Sie einen (1) Anwender für den vollen Zugriff auf die Features der Standard-Edition vom Exchange Server. Nachfolgend ist es für diesen Anwender unerheblich, welches Gerät er für seine Arbeit verwendet. Das erlaubt Flexibilität und ist vor allem für Mitarbeiter interessant, die traditionell an mehreren Geräten, mitunter sogar von variierenden Standorten aus arbeiten. Mehr zur Microsoft Exchange Server 2016 Standard 1 User CAL Das duale Lizenzsystem von Microsoft macht den Einsatz einer CAL erforderlich. Sie haben die Wahl zwischen der geräteabhängigen Device CAL und der hier angebotenen, nutzerabhängigen User CAL. Letztere lizenziert den Anwender, nicht aber das Gerät. Selbiger kann also frei wählen, von wo aus er arbeitet. Eine gute Lösung zum Beispiel dann, wenn Mitarbeiter auch von außerhalb des Büros, über einen eigenen Laptop, noch auf Exchange Server zugreifen wollen. So müssen Sie in dieser Situation nicht jedes Gerät einzeln lizenzieren. Effiziente, plattformübergreifende Kommunikation Clever online kaufen, effizienter kommunizieren und intern Potentiale freilegen: alle Funktionen der Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 1 User CAL dienen zur Leistungssteigerung im Unternehmen. Unter anderem werden mit der Software Kontakte und Mails zentral verwaltet, auch eine Möglichkeit zur gemeinsamen Bearbeitung wird geschaffen. Dank der neuen, intuitiv bedienbaren Outlook-Oberfläche gelingt der Einstieg selbst solchen Anwendern kinderleicht, die bisher noch keine Erfahrungen mit Exchange Server gesammelt haben. Alle Daten und Kommunikationen sind selbstverständlich verschlüsselt. Das DLP-Feature dient indes zur Absicherung gegenüber Datenverlusten. Dank der dadurch entstandenen Kosten- und Zeitersparnis, unter anderem gestützt durch intelligente Funktionen in der internen Exchange-Suche, können Unternehmen die eigenen Potentiale freilegen, ausnutzen und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Die Standard-Variante erlaubt eine Implementation von bis zu fünf Postfachdatenbanken. Sie empfiehlt sich vorrangig für kleine und mittelständische Unternehmen. Weitere Varianten von Exchange Server, natürlich mit entsprechenden CALs, finden Sie ebenfalls bei uns. Jetzt Microsoft Exchange Server 2016 Standard 1 User CAL online günstig kaufen Wenn Sie Exchange Server clever online kaufen ist es Ihnen möglich, zusammen mit der User CAL, über die mobile App oder Desktopvariante darauf zuzugreifen. So erlangen Sie am Smartphone und Tablet ebenfalls ein Höchstmaß an Flexibilität. Wie immer ist die Nutzungsdauer der Zugriffslizenzen unbegrenzt. Wir bieten Ihnen selbige auch noch in 10er-Sets an, falls Sie einen größeren Bedarf mit den CALs decken möchten. Unabhängig davon ist Ihr Einkauf über den Trusted Shops Käuferschutz und unsere SSL-Verschlüsselung abgesichert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Project 2019 Standard
Unser Tipp
399,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Microsoft Project Standard 2019 Version geht eines der beliebtesten Office-Programme im Business-Umfeld in die nächste Runde. Zusammen mit der hier erhältlichen Standard-Variante richtet sich MS Project 2019 an einzelne Projektmanager, also solche, die ein Projekt eigenmächtig und ohne weitere Teammitglieder verwalten. Dank einer ausgereiften Benutzeroberfläche und gegenüber dem Vorgänger neu integrierten Features und Funktionen ist es keine Überraschung, dass Project 2019 schnell seinen Weg in Unternehmen oder Büros von Freiberuflern beziehungsweise Selbstständigen finden wird. Die Funktionen der Software im Überblick Projektmanagement-Software zur einzelnen Projektverwaltung ohne weitere Teammitglieder enthält die Office Programme Office 365, SharePoint & Skype for Business automatisierte Planungstools integrierte Reports Zusammenarbeit in Echtzeit Was-wäre-wenn-Szenarios für optimale Aufgabenzuweisungen Anfangs- und Endtermine auf der Grundlage von Abhängigkeiten automatisch eintragen Komplexe Zeitpläne mit mehreren Zeitachsen visualisieren Gantt-Diagramm Schnittstellen zu MS SharePoint, Project Server & Skype Systemanforderungen für MS Project Standard 2019 Betriebssystem: Windows 10, Windows Server 2019 Prozessor: 1,6 GHz oder schneller RAM: 4 GB, 2 GB (32-Bit) Festplattenspeicher: 4 GB Bildschirmauflösung: 1280 x 768 Internetzugang Erwähnens- und Wissenswertes zu Microsoft Project Standard 2019 Die Standard Edition ist zu einem günstigeren Preis als ihr Äquivalent, die Professional Edition, erhältlich. Sie bietet viele grundlegende Funktionen und Features, die bei der Projektplanung und -verwaltung unterstützen, Übersicht liefern und bei späteren Analysen helfen. Unter anderem lassen sich beispielsweise Projektzeitpläne in Echtzeit erstellen oder Kosten für ausgewählte Projekte kalkulieren. Ebenso erfolgen Aktualisierungen bei automatisierten Vorgängen, die sich zugleich noch ständig in ihrem Fortschritt überprüfen oder Kompetenzen im Zuge dessen neu verteilen lassen. Für eine umfassende Analyse einzelner Projekte erstellt Microsoft Project Standard 2019 ausgereifte Pläne, die sich individuell nach den persönlichen Anforderungen und Gegebenheiten ausrichten lassen. Im Bereich der Business Intelligence ist die Software aus dem Hause Microsoft damit ebenfalls eine geschätzte Hilfe. Project Server, SharePoint und Skype existieren bei dieser Standard Lizenzierung nicht, sie sind stattdessen in der Professional Variante erhältlich. Beachten Sie, dass Sie für die Anwendung Microsoft Project Standard 2019 einen PC mit Windows 10 Betriebssystem benötigen, da ältere Windows Versionen nicht länger von der Office 2019 Suite unterstützt werden. Der Support für die Software beziffert sich auf insgesamt sieben Jahre. Organisiert bleiben und Optimierungspotenziale ausschöpfen Mit Microsoft Project Standard 2019 erhalten Sie tatkräftige Unterstützung im beruflichen Alltag, weshalb es für Projektmanager durchaus sinnvoll ist, sich die neue Lizenz günstig zu kaufen. Nutzen Sie die übersichtlichen Funktionen und Features, um Projekte auf Kurs zu halten, Änderungen in Echtzeit vorzunehmen und zugleich die Planungsphase nachhaltig zu optimieren. Tägliche Arbeitsabläufe lassen sich damit ebenfalls effizient verfolgen, Kompetenzen und neue Milestones können individuell angepasst werden. Die Reporting-Tools der Software sind sofort einsetzbar. Microsoft Project Standard 2019: Lizenz online günstig kaufen! Kaufen Sie das nagelneue Microsoft Project Standard 2019 und Version günstig bei Lizenzfuchs , Ihrem starken Partner für Software jeder Art – inklusive schneller Lieferung, Zahlung über verschiedene Zahlungsmethoden und sicherer SSL-Verschlüsselung. Mit der Standard Lizenz für die neue Project 2019 Version sind Sie für die Zukunft bestens aufgestellt und profitieren von der fortschrittlichen Ausrichtung der Microsoft Software.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Visio 2016 Professional
Bestseller
360,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Visio Professional 2016 hat im Vergleich zur Standard-Varianten zahlreiche weitere Funktionen und hilft Ihnen dabei, schnell aussagekräftige Diagramme zu erstellen. Mit Hilfe der umfassenden Funktionen werden komplexe Inhalte sauber aufgearbeitet und dargestellt. Das Visualisierungsprogramm eignet sich besonders für die Aufgaben im gehobenen, geschäftlichen Sektor. Sowohl Manager als auch Projektteams können mit Visio Professional 2016 umfangreiche Diagramme erstellen. Unterstützt werden Sie durch die Office-ähnliche Benutzeroberfläche, die zudem mit einigen altbewährten Funktionen wie dem Tell Me-Suchassistenten und den Black Themes daherkommt. Selbsterklärend und zügig zu guten Ergebnissen Microsoft Visio Professional 2016 enthält alle Funktionen von der Standard-Version wie das einfache Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen. Darüber hinaus hat das Programm diverse Zusatz-Features: Das erweiterte Repertoire an Shapes, Vorlagen und Formaten macht Ihre Arbeit noch kreativer. Zudem erstellen Sie leicht verschiedene Diagramme wie Geschäftsdiagramme, IT-Diagramme oder Pläne und Grundrisse. Visio Professional 2016 macht es Ihrem Team möglich, gleichzeitig an einem Diagramm zu arbeiten. Der Arbeitsfluss wird zudem unterstützt, weil Sie durch die Aktivierung von Information Rights Management den Missbrauch vertraulicher Daten verhindern und so Ihre Firmen internen Dateien schützen. Die erstellten Diagramme in MS Visio Professional 2016 lassen sich sofort mit Daten aus Excel, Active Directory oder Share Point verknüpfen. Orientierung an Industriestandards Anschauliche Diagramme zu komplizierten Themen erstellen? Mit Visio Professional 2016 ist das kein Problem. Die große Auswahl an Vorlagen und Shapes sorgt dafür, dass Sie immer die richtigen Diagramme benutzen. Das Programm orientiert sich dabei an Industriestandards wie BPMN 2.0, UML2.4, IEEE und Windows Workflow 4.0. Diverse Diagrammtypen wie Zeitachsen, Pivotdiagramme, Prozessdiagramme sowie Grundstücks- und Raumpläne sind in kurzer Zeit erstellt. Ein smarter Assistent bastelt für Sie aus den vorhandenen Daten die passenden Diagramme. Optimierung von Arbeitsprozessen Microsoft Visio Professional 2016 hat viele erweiterte Funktionen, mit denen die einzelnen Prozesse effizienter und besser ablaufen. Sie können zum Beispiel Teilprozesse erstellen und Gültigkeitsregeln für die Überprüfung von Diagrammen generieren. Durch die mehr als 20 Prozessvorlagen stellt MS Visio Professional 2016 ein komplettes Lösungsangebot zur Verfügung. Mit der integrierten Datenverknüpfung haben Sie die Möglichkeit große Datenmengen direkt in den Diagrammen zu verarbeiten. Die Funktionen von Microsoft Visio Professional 2016 lassen eine Verknüpfung der Shapes mit unterschiedlichen Datenquellen zu – dazu zählen Excel, ActiveDirectory, Microsoft SQL Azure & SQL Server, SharePoint-Listen aber auch Business Connectivity Services. Teamwork ein zentrales Merkmal von Visio Professional 2016 Machen Sie sich keine Sorgen mehr um den Versionsabgleich. Microsoft Visio Professional 2016 ermöglicht ein gemeinsames Arbeiten an Diagrammen entweder über Visio oder einen Browser. Die Änderungen werden direkt vorgenommen und Kommentare verfasst. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 D...
Empfehlung
389,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten direkt mehrere Arbeitsplätze/Geräte für die Verwendung der Enterprise-Edition und den damit verbundenen Zugriffen lizenzieren? Kein Problem, denn mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs können Sie genau das zum gewohnten Top-Preis von Lizenzfuchs . Wir bündeln für Sie 10 Geräte-Lizenzen, liefern diese bequem digital an Sie aus und unterstützen Sie wie gewohnt bei Fragen und Anliegen. Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs: Für eine noch effizientere Zusammenarbeit Solche Lizenzen im Set günstig zu kaufen ist empfehlenswert, denn wegen der doppelten Lizenzierung sowohl der Software selbst als auch der jeweiligen Zugriffe werden in den meisten Unternehmen sowieso mehrerer dieser Lizenzen benötigt. Die hier angebotenen Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs registrieren immer ein bestimmtes Gerät für die Verwendung des Exchange Servers in der neuen 2019 Variante. Es ist folglich völlig irrelevant, wer genau auf den Exchange Server zugreift, sofern das immer über das jeweilige lizenzierte Gerät geschieht. Damit ist unter anderem eine pro-aktive Teilung von Arbeitsplätzen, zumindest mit Hinblick auf den Exchange Server, denkbar. Die Lizenzierung spart Sie damit erheblich Kosten, ohne dass hierbei eine Einschränkung der Funktionalität stattfinden würde. Konzipiert für die optimierte Zusammenarbeit innerhalb von Projekten, Abteilungen und generell Unternehmen, ist der Exchange Server mittlerweile zu einer festen Größe avanciert. In der Enterprise-Edition genießen Sie bis zu 100 Postfachdatenbanken und können außerdem auf hilfreiche Features wie die DataLossPrevention (DLP) zurückgreifen. Personalisiert, effizient und sicher: Mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs wird es möglich Clever Software kaufen, liefern lassen und direkt einsetzen: Technischer Fortschritt kann so einfach sein, wie Microsoft es mit ihren verschiedenen Office- und Business-Softwarelösungen konsequent unter Beweis stellen. Exchange unterstützt Ihre Mitarbeiter und Sie bei der Personalisierung des Posteingangs, arbeitet mit intelligenten Erweiterungen sowie innovativen Diensten und rundet all das durch einen Kalender ab, der tatsächlich auch mitdenkt. Wenn Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs günstig kaufen, erhalten Sie zudem die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Sharing-Features zurückzugreifen. So können beispielsweise Rechte in Kalendern verteilt oder diese sogar komplett mit anderen Mitarbeitern geteilt werden. Das hilft bei der Koordination, schafft Übersicht und verbannt lästige Überschneidungen oder lange Absprachen aus dem Unternehmensalltag. Exchange Server 2019 Enterprise: Viel Leistung unter der Haube Weil fortan bis zu 48 Prozessoren und 256 GB RAM unterstützt werden, arbeitet Exchange zudem noch schneller und effizienter. Die Bing-Search-Engine wurde ebenfalls integriert. Sie löst die bis dato existente FAST-Suche ab, unterstützt Anwender durch umfangreiche Suchindices sowie ausgereifte Suchdatenbanken. Viele weitere Zertifikate zur Authentifikation, Schnittstellen für Anti-Viren-Programme von Drittanbietern und Features wie die DataLossPrevention (DLP) sorgen indes für ein Höchstmaß an Sicherheit. Entscheiden Sie sich für den Marktführer aus dem Hause Microsoft! Bei Lizenzfuchs können Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs Lizenzen günstig kaufen und direkt nach der digitalen Auslieferung aktivieren. So werden bis zu zehn Geräte fortan selbst für höchste Ansprüche unter Mitarbeitern gerüstet, zukunftstauglich gemacht und nachhaltig Kommunikationswege und Planungen in Unternehmen optimiert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2017 Standard (2 Core)
Empfehlung
3.606,71 € *
ggf. zzgl. Versand

SQL Server 2017 Standard 2 Core - mit zwei Prozessoren günstig kaufen Mit der hier verfügbaren SQL Server 2017 Standard 2 Core Lizenz können Sie Ihren SQL Server 2017 in der Standard Edition für die Verwendung von zwei Kernen registrieren. Die Lizenzierung nach Cores ist das Gegenstück zur alternativen Lizenzierung nach Server/CAL. Mit der Core Variante treffen Sie also eine bewusste Entscheidung hin zur Lizenzierung nach Serverleistung, während nach Server/CAL eher als Zugriffs-orientiert zu beschreiben ist. Wie gewohnt bei Lizenzfuchs bekommen Sie Ihre nagelneue Lizenz ganz bequem digital übermittelt und können diese daher schnellstmöglich einsetzen! Mehr zur SQL Server 2017 Standard 2 Core Lizenzierung Wenn Sie eine Core Lizenz günstig kaufen, registrieren Sie die Prozessorenkerne, welche die Software in der Praxis verwenden wird. Verfügbar sind solche Lizenzen sowohl für die hier beschriebene Standard Edition als auch für einen Enterprise Server. Es spielt im Zuge dessen keine Rolle, wie viele Nutzer oder Geräte an solch einen SQL Server gekoppelt werden, CALs sind nämlich nicht notwendig. Sie erhalten damit den Vorteil, dass Sie beliebig viele Geräte und/oder Nutzer an die Anwendung vom SQL Server koppeln können, zumal es keinen Unterschied macht, ob diese aus internen oder externen Quellen stammen. Statt einzelne Servers zu lizenzieren und CALs zu verwenden, registrieren Sie bei der SQL Server 2017 Standard 2 Core Lizenz die verfügbare Rechenleistung. Kaum überraschend werden Lizenzen teurer, wenn mehr Rechenleistung, also mehr Kerne genutzt werden. Minimal werden mindestens vier Cores pro Prozessor/Socket erforderlich, verfügbar sind die Lizenzen wie hier angeboten als SQL Server 2017 Standard 2 Core Variante, welche Sie online günstig kaufen können. Die Vorteile der renommierten Microsoft Software mit SQL Server 2017 Standard 2 Core nutzen Wenn Sie die Lizenz SQL Server 2017 Standard 2 Core hier günstig kaufen, kommen Sie in den Genuss vieler wertvoller Vorteile. SQL Server ist wie gewohnt eine leistungsstarke Software zur Datenverwaltung und für Business Intelligence, welche sowohl von kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch in der Enterprise Edition von größeren Unternehmen genutzt werden kann. Sie genießen eine freie Auswahl der Programmiersprache und Plattform, auch direkte Schnittstellen zur Azure Cloud sind vorhanden. Mit Hilfe von Real Time Intelligence und Echtzeit-Analysen bekommen Sie noch mehr wertvolle Daten und dazugehörige Auswertungen geboten. SQL Server stemmt bis zu 1 Million Vorhersagen pro Sekunde und konzipiert damit wertvolle Insights zu Ihrem Unternehmen. Rohdaten lassen sich außerdem, auch auf mobilen Endgeräten, in aussagekräftige Berichte umwandeln, welche dann auf jedem beliebigen Gerät abgerufen werden können. Weiterhin begeistert SQL Server Standard 2017 mit: - richtungsweisender Skalierbarkeit - hohen Sicherheitsstandards - starken Leistungen für Data Warehouses und diverse intelligente Anwendungen SQL Server 2017 Standard 2 Core jetzt günstig kaufen & ganz bequem digital liefern lassen Sie möchten eine leistungsstarke SQL Server 2017 Standard 2 Core Lizenz günstig kaufen? Hier bei Lizenzfuchs erhalten Sie neben starker Top-Preise auch noch viele weitere Vorteile, so beispielsweise die Verfügbarkeit unseres kompetenten Supports via Live Chat, Mail oder telefonisch, aber auch viele unterschiedliche Zahlungsmittel. Immer wird der Bestell- und Bezahlvorgang über eine sichere SSL-Verschlüsselung nach industriellen Standards abgewickelt - probieren Sie es selbst aus und bestellen Sie noch heute!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Enterprise LTSC 2019
Aktuell
263,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows 10 Enterprise LTSC 2019 ist gleichbedeutend mit der "LTSB" Variante. Diese Abkürzung stand bis dato für "Long Term Servicing Branch", wird fortan als LTSC, für "Long Term Servicing Channel", bezeichnet. An dem Umfang und den Updates hat sich durch die Anpassung der Bezeichnung aber nichts geändert. Zugleich ist es damit das Gegenstück zu "SAC", was für "Semi-Annual Channel" steht. Windows 10 Enterprise LTSC 2019 können Sie bei Lizenzfuchs günstig kaufen und sich die Software direkt digital überliefern lassen. Die Funktionen der Software im Überblick für Geräte und Anwendungen, die möglichst konstant und unverändert laufen sollen verlängerte Intervalle für Major-Updates Updates für Cortana, Edge, OneNote & Co nur alle 2-3 Jahre Windows Defender ATP Windows Defender Credential Guard Self-Deployment-Modus BitLocker Windows Hello for Business Aktualisierungs- und Supportoptionen umfassende Funktionen für die Verwaltung und Steuerung von Geräten und Apps 10 Jahre Service und Support Systemanforderungen für Windows 10 Enterprise LTSC 2019 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Warum Windows 10 Enterprise LTSC 2019 wählen? In den meisten Fällen sind es die Semi Annual Channel (SAC) Update-Intervalle, die für Windows 10 Geräte verwendet werden. Das bedeutet natürlich nicht, dass LTSC überflüssig wäre oder weniger Nutzen hat. Der "Long Term Servicing Channel" ist schlicht und ergreifend spezieller. Die Windows 10 Enterprise LTSC 2019 Variante richtet sich an Geräte (und deren Anwender), die möglich konstant und unverändert laufen sollen. Während der Semi Annual Channel beispielsweise alle sechs Monate Updates für Cortana, OneNote, Camera und Co. erhält, werden diese bei LTSC lediglich alle zwei bis drei Jahre bereitstellt. Selbiges gilt beispielsweise für Microsoft Edge. Diese Apps und Programme unterstehen einem ständigen Wandel, da sie von Microsoft immer wieder verändert, mit neuen Features versorgt oder generell an neue Umstände hin angepasst werden. Mit Windows 10 Enterprise LTSC 2019 sind diese Veränderungen jedoch nicht gewünscht. Stattdessen muss das Windows Gerät gleichmäßig und konstant wie ursprünglich ausgeliefert arbeiten, solche Anpassungen der Apps sind demnach nicht benötigt und werden auch nicht gewünscht. Aus diesem Grund werden diese Updates wesentlich langsamer veröffentlicht, aktuell ungefähr alle drei Jahre. Weiterhin haben Sie, wenn Sie sich für LTSC entscheiden, immer die Garantie auf 10 Jahre Service und Support. Folglich ist LTSC vor allem für Geräte interessant, die einzelne, sehr wichtige Aufgaben kontinuierlich ausführen, wobei im Zuge dessen weitere Apps und Komponenten des Betriebssystems aber keine Rolle spielen. Übrigens: Selbstverständlich bedeutet "LTSC" nicht, dass Sie auf Neuerungen, Features und Co. pauschal verzichten müssen. Wenn Sie sich für Windows 10 Enterprise LTSC 2019 entscheiden, bedeutet das lediglich, dass die Intervalle für solche "Major Updates", wie Microsoft sie selbst bezeichnen, erheblich verlängert werden. Dennoch werden früher oder später auch solche neuen Features in die LTSC-Versionen integriert. Jetzt online Windows 10 Enterprise LTSC 2019 günstig kaufen – und digital liefern lassen! Bei Lizenzfuchs.de können Sie Windows 10 Enterprise LTSC 2019 mit Long Term Servicing Channel preiswert online bestellen und per Direktdownload sofort installieren. Wenn Sie die Software hier günstig kaufen, können Sie natürlich auf einen nagelneuen Produkt-Key sowie einen kompetenten Service vertrauen, der Ihnen bei Anliegen und Fragen Rede und Antwort steht. Der Key wird Ihnen bei der digitalen Lieferung ganz bequem per Mail zugeschickt. Online in Ihrem Kundenkonto können Sie diesen, nachdem er bereitgestellt wurde, natürlich ebenso einsehen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard 2 Core A...
Angebot
82,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Windows Server 2019 Standard 2 Core Add-On clever online zu kaufen macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Vor allem natürlich dann, wenn das zugrunde liegende Basis-System nicht die komplette Hardware abdeckt. Da in diesem Fall keine zusätzlichen Basis-Systeme mehr erworben werden, hat Microsoft die hier angebotenen Add-Ons für eine flexible Erweiterung ins Leben gerufen. Berücksichtigen Sie bitte, dass für die Nutzung von einem Windows Server 2019 neben den Core-Lizenzierungen auch noch die Anwendungssysteme benötigt werden. Das sind wahlweise Device oder User CALs, welche ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Nutzer für den Server registrieren. Sie werden auf die Core-Lizenzierungen "aufgesteckt" und finden sich ebenfalls hier bei Lizenzfuchs ! Die Funktionen der Software im Überblick Add-Ons für eine flexible Erweiterung, wenn die zugrunde liegende Basis-Lizenz nicht die komplette Hardware abdeckt Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenzen für 2, 4 oder 16 Kerne verfügbar Systemanforderungen für das Windows Server 2019 Standard 2 Core Add-On Windows Server 2019 Standard Internetzugang Windows Server 2019 Standard Core Add-On sicher online kaufen Windows Server 2019 Standard Core Add-On ist beispielsweise für 2, 4 oder 16 Kerne verfügbar. Die hier angezeigten Produkte widmen sich der Standard-Edition von Microsoft Windows Server 2019. Wenn Sie diese bei Lizenzfuchs clever kaufen, bieten wir Ihnen einen verschlüsselten Bestell- und Bezahlungsvorgang mit vielen unterschiedlichen Zahlungsmethoden sowie einer schnellen, digitalen Direktlieferung. Windows Server 2019 Standard Edition: Viele Vorteile und moderne Technik vereint! Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit haben die Verantwortlichen bei Microsoft (endlich) den neuen Windows Server 2019 enthüllt. Das beliebte und häufig verwendete Betriebssystem für Server bekam unter anderem eine erweiterte Container-Unterstützung spendiert, wobei sie zugleich fortan sorgsamer mit dem vorhandenen Speicher umgehen und Linux- sowie Windows-Container parallel ausgeführt werden können. Zusätzlich gibt es nach der Registrierung mit den Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenzen auch noch die System Insights, ein nagelneues Features, welches die Administratoren im Unternehmen vor allem beim System Monitoring sowie bei der Kapazitätsverteilung unterstützt. Das neue Server OS günstig kaufen, entlastet folglich Administratoren und optimiert zugleich ganzheitlich technische Abläufe im Unternehmen. Weiterhin wurden die Schnittstellen zu Microsofts Azure-Cloud sowohl verbessert als auch erweitert. Es lassen sich nun Storage Migration Services über die Cloud nutzen, zudem wurde die Migration von gespeicherten Daten generell verbessert. Einzelne Datensätze können in die Cloud ausgelagert und dann bei Bedarf schnell und effizient abgerufen werden. Die Storage Replica Funktion ist erstmals ebenfalls in der Standard Edition dabei – sie war beim Vorgänger Windows Server 2016 lediglich in der DataCenter-Variante enthalten. Windows Server 2019 Standard 2 Core Add-On günstig kaufen und Hardware bestmöglich nutzen Bei Lizenzfuchs ein oder mehrere Add-On(s) zu kaufen garantiert eine wirtschaftliche Umstellung auf neue, leistungsstarke Hardware sowie die aktuelle Version des Microsoft Windows Servers. Sie profitieren von einer erhöhten Sicherheit, verbesserter Performance und vielen neuen Features, so beispielsweise die eben genannten Funktionen. Bestellen Sie Ihre Erweiterung mit der gewünschten Core-Zahl am besten direkt noch heute und lassen Sie sich diese direkt digital überstellen, damit Sie Ihre Hardware im Zusammenspiel mit dem Server schon bald bestmöglich verwenden!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Powerpoint 2013
Bestseller
29,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals veröffentlicht im Januar 2013, verbindet Microsoft PowerPoint 2013 mit spielerischer Leichtigkeit Text und visuelle Elemente, um starke sowie erinnerungswürdige Präsentationen von höchster Effektivität zu erzeugen. Die Microsoft Software, die Sie hier bei Lizenzfuchs clever online kaufen können, war sogar so beliebt, dass sich mittlerweile für viele solcher Präsentationen pauschal der Begriff „PowerPoint Präsentationen” etabliert hat. Der Klassiker aus dem MS Office Kit ist eine starke und verlässliche Ergänzung – im beruflichen Umfeld ebenso wie im privaten Rahmen oder im Zuge einer Ausbildung, Schulung oder des Studiums. Die Funktionen der Software im Überblick Office Programm zur Erstellung von Präsentationen zahllose neue Vorlagen komplett überarbeitete Bedienoberfläche wichtige Funktionen immer im Blickfeld Schnittstellen für Facebook & Twitter Export der Präsentation als Video Kommentarspalten Führungslinien Live-Ansicht Widescreen-Designs und -Varianten Systemanforderungen für Microsoft PowerPoint 2013 Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB (32 Bit), 2 GB 64 Bit) Festplattenspeicher: 3 GB Bildauflösung: 1024 x 576 Internetzugang Starke Präsentationen leichtgemacht: mit Microsoft PowerPoint 2013 Mit der 2013-Version wurden zahllose neue Vorlagen ebenso wie eine komplett überarbeitete Bedienoberfläche in die Software integriert. Diese orientiert sich stark an dem modernen Stil von Windows 8 und hilft dem Anwender damit, sich auch als Neueinsteiger sofort zurechtzufinden. Wichtige Funktionen befinden sich konsequent im Blickfeld, Menüs helfen bei weiteren Anpassungen und eine jederzeit verfügbare Vorschau liefert in Echtzeit Informationen darüber, wie die Präsentation später einmal aussehen wird. Weiterhin haben Microsoft mit der 2013er-Version von PowerPoint auf die damals immer beliebter werdenden sozialen Netzwerke reagiert und entsprechende Schnittstellen, unter anderem für Facebook und Twitter, eingebaut. So lassen sich Präsentationen in den sozialen Netzwerken mit einigen wenigen Mausklicks sofort teilen. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit, die Präsentationen bequem als Video zu exportieren – das gab es damals noch bei keiner der vorherigen Versionen! Zudem wurde selbstverständlich maßgeblich an den optischen Stellschrauben der Präsentationen selbst gedreht. So bietet Microsoft PowerPoint 2013 noch mehr Flexibilität bei der Wahl passender Übergänge, kann unterschiedliche Vorlagen innerhalb einer Präsentation miteinander kombinieren und verfügt zugleich über eine ab Werk integrierte Unterstützung für zahlreiche Schriftarten. Anwendern soll es damit erleichtert werden, optisch ansprechende Präsentationen schnell und ohne weiterführende technische Kenntnisse zu erstellen, welche durchaus mit den Präsentationen von absoluten Profis mithalten können. Eine Unterstützung für Tablets ist, wie bei allen Office 2013 Versionen, ebenfalls gegeben. Wer das Programm im Team nutzen möchte, dürfte sich darüber freuen, dass seit dieser Version außerdem Kommentarspalten existieren, andere Teammitglieder also einzelne Bereiche einer Präsentation kommentieren können. Microsoft PowerPoint 2013 ist die intelligente und bewährte Lösung – jetzt clever online kaufen Intelligente Führungslinien helfen bei der optimalen Ausrichtung aller einzelnen Elemente, zugleich kann der eigene Fortschritt ständig über die Live-Ansicht überprüft werden. Für einen noch individuelleren Look sorgen die zahlreichen Farbpaletten und Schriftartfamilien, welche wahlweise in bestimmten Kombinationen oder komplett separat zueinander gewählt werden können. Speziell in der Microsoft PowerPoint 2013 Edition wurden zudem Widescreen-Designs und -Varianten seitens Microsofts hinzugefügt. Die Software funktioniert auf 32 / 64-bit Windows-Betriebssystemen und gilt als hardwarefreundlich, benötigt also keinen leistungsstarken PC, zumal sie damals für Office PCs der Saison 2011 bis 2013 konzipiert wurde. Clever online kaufen – als Direktdownload oder per USB-Stick Wenn Sie PowerPoint 2013 hier bei Lizenzfuchs clever online kaufen, können wir Ihnen das Programm auch bequem per Software-Download zur Verfügung stellen, damit Sie es möglichst schnell für Ihre Präsentationen verwenden können. Zur Zahlung offerieren wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Optionen, darunter natürlich auch das sehr beliebte PayPal.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Aktuell
419,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Windows Server 2016 Standard ist ein modernes, optisch auf der Oberfläche von Windows 10 aufbauendes Serverbetriebssystem. Die Software verwaltet umfangreiche Computernetzwerke, kümmert sich um die Bereitstellung von Daten für Mitarbeiter und kann an Cloud-Systeme angebunden werden. Im Vergleich zur Vorgängerversion stellt Microsoft beim Windows Server 2016 Standard vor allem die gesteigerte Geschwindigkeit, einen verbesserten Schutz gegen Netzwerk- und Speicherausfälle sowie eine erhöhte Softwaresicherheit als große Vorteile heraus. Die Funktionen der Software im Überblick benötigt Clientzugriffslizenzen (CALs) kann als Virtualisierungsgast verwendet werden Direct Access BitLocker BranchCache Remoteunterstützung Windows Defender Features Best Practices Analyzer Dynamischer Arbeitsspeicher Cloud Anbindung Systemanforderungen für den Windows Server 2016 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64 Bit) RAM: 512 MB (2 GB für Rechner mit der Installationsoption Desktop Experience) Festplattenspeicher: 32 GB Bildauflösung: 1024 x 768 Internetzugang Software für klassische Server in kleinen Unternehmen Entwickelt wurde der Windows Server 2016 Standard im Hinblick auf Unternehmen, die eine kleinere Anzahl von Servern und wenige oder keine virtuellen Server verwenden. Die Software ist gleichzeitig leistungsstark genug, um auch große Netzwerke zu verwalten, ohne auf die deutlich teurere Datacenter-Edition zu wechseln. Das Lizenzmodell funktioniert so, dass Sie die Kosten pro CPU-Kern entrichten. Die Anschaffungskosten lassen sich für Unternehmen daher ganz einfach im Voraus berechnen. Pro CPU stehen Lizenzkosten für mindestens acht Kerne an, Windows Server 2016 Standard lässt sich jedoch je nach Bedarf auch mit einer steigenden Anzahl an CPU-Kernen anpassen. Was ist neu in Windows Server 2016 Standard? Neben den genannten Features wie der verbesserten Geschwindigkeit und der Cloud-Anbindung erlaubt Windows Server 2016 Standard die Vergabe von Benutzerrechten an Ihre Mitarbeiter. Dies ermöglicht eine sichere Verwaltung des gesamten Serversystems ohne hohen Aufwand von jedem Ort aus. Zusätzlich bietet die Software die Option, das System in einer besonders einfachen Variante, der Core Anwendung, zu starten. Dieser Server ist nicht mit einer grafischen Oberfläche ausgestattet, wodurch die Performance gerade auf älteren Geräten deutlich steigt. Zusätzlich sinken die Systemvoraussetzungen, die das System an externe Geräte stellt. Um Anwendungen schneller und flexibler entwickeln und nutzen zu können, setzt Windows Server 2016 Standard außerdem auf die bekannten Installationsprogramme von Windows. Allein virtuelle Maschinen können Sie mit diesem Serverbetriebssystem nicht in vollem Umfang nutzen, ein Ausweg steht jedoch über die Datacenter-Edition bereit. Jetzt einen Windows Server 2016 Standard bestellen und gleich loslegen Die bekannte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle, die bereits Erfahrung mit Serverbetriebssystemen auf Windows-Basis gesammelt haben. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2016 Standard, auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen steht Ihnen unser Kundensupport gerne zur Seite.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot