Angebote zu "Wintersport" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

BVR SKITOURENFÜHRER BRENNER-REGION - Skitourenf...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Brenner-Region ist eines der Skitourenparadiese der Nord- und Südtiroler sowie ihrer bayerischen und italienischen Nachbarn. Das Gebiet umfasst in erster Linie das Nordtiroler und das Südtiroler Wipptal mit seinen zahlreichen Nebentälern, also das Gebiet zwischen Matrei am Brenner im Norden und Sterzing im Süden. Tourenfreunde werden gewiss nicht böse sein, wenn zusätzlich wichtige Tourengebiete in der nächsten Umgebung Innsbrucks aufgenommen werden, insbesondere das Stubaital. Die Brenner-Region bietet ein überaus großes Angebot prachtvoller Skitouren auf verhältnismäßig kleinem Raum. Dazu kommt eine einfache Anreise: Von Innsbruck bis zum Brenner sind es 35 km, vom Brenner bis nach Sterzing gar nur 15 km - und das auf einer Autobahn. Auch wer umweltschonend mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, wird hier gut bedient: Nahezu alle Ausgangspunkte lassen sich mit Bahn und Bus erreichen. Rudolf und Siegrun Weiss beschreiben in diesem Führer die Skitouren Ihrer unmittelbaren Hausberge. Als Innsbrucker kennen Sie die Brenner-Region schon seit Jahrzehnten wie ihre "Westentasche". Bei der Auswahl der Touren haben die Autoren darauf geachtet, für fast jeden Geschmack und fast jede Situation geeignete Touren anzubieten: von flachen "Mugeln" bis zu vergletscherten Dreitausendern. Genaue Anstiegsbeschreibungen, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Dieser Skiführer enthält zudem Tipps für sicheres und naturverträgliches Verhalten beim Tourengehen sowie zu den Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus. Mit diesem Band wird die bisherige Lücke zwischen den ebenfalls in der blauen Reihe erschienenen Rother Skiführern "Sellrain und Kühtai" (im Westen) und "Kitzbüheler Alpen, Tuxer und Zillertaler Alpen" (im Osten) geschlossen. Autoren: Rudolf und Siegrun Weiss ISBN: 978-3-7633-5913-4 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER ENGADIN - Skitourenführer|S...
Aktuell
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Von genussreichen Abfahrten durch stiebenden Pulverschnee bis hin zu aussichtsreichen hochalpinen Gletschertouren – das Engadin ist einfach ein Traum für Skitourengeher. Weit und sonnendurchflutet ist das Gebiet rund um Scuol, Zernez, Samedan, Pontresina und Sankt Moritz; die Saison reicht von Dezember bis Juni. Der Rother Skitourenführer »Engadin« stellt 50 wunderschöne Ziele für jedes Können und für jeden Geschmack vor. Aufstiege auf Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken und herrlichen Abfahrten sind in der Auswahl enthalten, bekannte Berge als auch wahre Geheimtipps. Hochalpine Touren wie auf den Piz Palü und den Piz Sesvenna sind besondere Herausforderungen, daneben gibt es zahlreiche einfache bis mittelschwere Skitourenvorschläge, die das Herz eines jeden Skitourengehers höher schlagen lassen. Jeder Tourenvorschlag enthält detaillierte Infos zu Hangausrichtung, Lawinengefährdung und günstigster Jahreszeit, natürlich auch zu Anforderungen, Gehzeiten und Höhenunterschieden. Hinzu kommen genaue und zuverlässige Anstiegsbeschreibung sowie Tourenkärtchen mit Routeneintrag. Durch viele Vorschläge zu Varianten lassen sich die Touren abwechslungsreich und individuell gestalten. Für die vierte Auflage wurde der Skitourenführer grundlegend aktualisiert und vier neue Touren wurden aufgenommen, sodass jeder Skitourengeher jetzt auf dem neuesten Stand ist. Autoren: Rudolf und Siegrun Weiss ISBN: 978-3-7633-5901-1 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER SURSELVA - Skitourenführer|...
Empfehlung
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das schweizerische Bündner Oberland um Vorder- und Hinterrhein ist in Deutschland noch immer ein Geheimtipp. Dabei ist die Surselva – wie ein wesentlicher Teil der Region im Rätoromanischen bezeichnet wird – ein ideales Skitourengebiet. Der Rother Skitourenführer präsentiert ein weites Spektrum, von leichten, lawinensicheren (Einsteiger-) Routen auf aussichtsreichen Almrücken bis zu anspruchsvollen Gletschertouren (z. B. auf den Tödi). Aufgrund der hohen Ausgangspunkte von teils über 1500 Metern liegt zumeist vom Frühwinter bis ins späte Frühjahr genug Schnee für schwungvolle Bögen in den weiten Hängen. Malerische Bergdörfer und gemütliche Hütten runden das Bild dieser äußerst empfehlenswerten Skitourenregion ab. Der Alpin- und Reisejournalist Michael Pröttel, Autor zahlreicher Wander- und Skitourenführer, stellt in der 2., aktualisierten Auflage des Skitourenführers 50 der schönsten Skitouren in der Surselva vor und bietet dabei für jeden Geschmack und jede Wettersituation das Richtige. Übersichtskarten und die dreistufige Schwierigkeitsskala helfen bei der Groborientierung. Detaillierte Informationen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, Orientierung, günstigster Jahreszeit, Einkehrmöglichkeiten sowie Tipps zu Varianten erleichtern die Auswahl und Planung der geeigneten Tour. Eine genaue, zuverlässige Wegbeschreibung wird ergänzt von Tourenkärtchen mit eingezeichneter Route, sodass sich der Leser auch in unbekannten Gefilden sicher zurechtfindet. Zudem wecken zahlreiche farbige Fotos die Vorfreude auf die Entdeckung der »Geheimtipp-Region« Surselva. Autor: Michael Pröttel 142 Seiten ISBN: 978-3-7633-5921-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER MONT BLANC - Skitourenführe...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Mont Blanc und das Gebiet rund um den weißen König der Alpen bieten eine überaus große Zahl anspruchsvoller Skitouren und Steilwandabfahrten. Der Rother Skitourenführer »Mont Blanc« stellt 53 Ski(hoch)touren und alpine Skiabfahrten zwischen Megève, Chamonix und dem Val Ferret vor. Für erfahrene Skitourengeher bietet das Buch eine breite Auswahl an Tourenmöglichkeiten: dazu gehören die klassischen Hochtouren, wie die Besteigung des Mont Blanc, der Anstieg auf den Dôme du Gouter und die Überschreitung »Les Trois Cols«. Hinzu kommen zahlreiche alpine Skiabfahrten: die vielleicht berühmtesten Gletscherabfahrt der Welt, die Vallée-Blanche-Abfahrt, wird ebenso vorgestellt, wie die 800 Meter hohe NNO-Flanke der Courtes und die NW-Flanke der Aiguille de Bionnassay, der wohl schwierigsten Abfahrt in diesem Skitourenführer. Die Skitouren verlangen eine exzellente Skifahrtechnik und ein fundiertes Wissen über Bergsteigen im Hochgebirge. Die Touren werden mit einer farbigen Schwierigkeitseinteilung und zusätzlich mit der im Gebiet üblichen französischen Skala bewertet. Expositionssymbole zeigen auf einen Blick die vorherrschenden Hangrichtungen und helfen bei der Einschätzung von Lawinengefahr und Schneequalität. Eine übersichtliche Tourencharakteristik informiert über Anforderung, günstigste Jahreszeit und stellt mögliche Varianten vor. Jede Tour wird außerdem mit einer zuverlässigen Routenbeschreibung und einem Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf präsentiert. Der Autor Hartmut Eberlein ist ein erfahrener Skitourengeher und ein erwiesener Gebietskenner des Mont Blanc Gebiets. Für die zweite Auflage wurde der Rother Skitourenführer »Mont Blanc« sorgfältig aktualisiert. Autor: Hartmut Eberlein 144 Seiten ISBN: 978-3-7633-5926-4

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER OSTSCHWEIZ - Skitourenführe...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Achtung Suchtgefahr! Zwischen Säntis, Alviergruppe, Pizol und den Glarner Alpen gilt es ein Skitourenparadies zu entdecken, das so vielfältig ist wie die Landschaft um Rheintal, Toggenburg und Walensee. Markante Wahrzeichen sind der mächtige Säntis im Norden und der Tödi mit seinem Eisdach im Süden. Dazwischen breitet sich ein überaus abwechslungsreiches Tourengebiet aus, das bei Einheimischen schon lange hoch im Kurs steht. Genussreiche Skihänge vom Tal bis zum Gipfel ohne eintönige »Talhatscher«, ohne dichte Bergwälder, durch die man sich mühsam kämpfen muss, und ohne langweilige Forststraßen – so stellt man sich Traumskitouren vor und so sind die Skitouren in der Ostschweiz tatsächlich. Neben leichteren Touren mit genussreichen Abfahrten bietet die Gegend aber auch Gelegenheit für anspruchsvolle alpine Unternehmungen wie die Besteigung des Tödi. Von vielen Gipfeln hat man eine herrliche Aussicht ins breite Rheintal, zum tiefblauen Walensee oder zu den markanten Churfirsten. Viele Gipfel sind problemlos mit Ski erreichbar, ein Großteil davon bereits im Hochwinter. Auf der anderen Seite reicht die Saison bei manchen Touren wie dem Clariden sogar bis Ende Mai. Stefan Herbke stellt in der 2. Auflage des Rother Skitourenführers »Ostschweiz« 50 interessante und abwechslungsreiche Touren im Appenzell, Toggenburg und den Glarner Alpen vor. Genaue Anstiegsbeschreibungen und Kärtchen mit eingetragenem Routenverlauf ermöglichen eine problemlose Orientierung am Berg. Bei jeder Skitour bietet bereits die Kopfzeile kompakte Information: Schwierigkeit, Dauer, Höhenunterschied und Hangausrichtung der Tour werden auf einen Blick erfasst, was die Auswahl erleichtert. Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Anforderungen, Lawinengefährdung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten komplettieren die Angaben. Zahlreiche, ansprechende Farbfotos verlocken dazu, die Ostschweiz mit Tourenski zu erkunden. Autor/in: Stefan Herbke ISBN: 978-3-7633-5918-9 2. Auflage 2012 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER BERNER OBERLAND - Skitouren...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eiger, Mönch und Jungfrau sind als Skigipfel weder bekannt noch für alle Wintersportler geeignet. Aber rund um dieses Dreigestirn liegt ein Meer von weißen Gipfeln, in dem Ski- und Snowboardtourenfahrer sich wochenlang austoben können. Dieser Führer beschreibt lockere und kernige, klassische und geheime Skitouren zwischen Saanenland und Oberhasli, die sich oft durch kurze Aufstiege und lange Abfahrten auszeichnen. Vorgestellt wird auch die "Haute Route" durch die westlichen Berner Alpen sowie als Neuheit eine Skidurchquerung der Berner Voralpen von Gsteig bei Gstaad nach Meiringen. Und mit dabei ist selbstverständlich die vielgerühmte »Lötschenlücke« – vom Jungfraujoch über den Aletschgletscher ins Wallis. Daniel Anker, einer der renommiertesten Bergbuch-Autoren und Alpin-Journalisten der Schweiz, hat für dieses Buch 50 der schönsten Skitouren im Berner Oberland ausgewählt – mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten für jeden Geschmack sowie jede Schnee- und Wettersituation. Übersichtskarten und die praktische dreistufige Schwierigkeitsskala sowie Hangexposition und Aufstiegshöhenmeter in der Kopfzeile erleichtern die erste Tourenauswahl. Detaillierte Informationen zu Talorten, Ausgangspunkten und Verkehrsanbindung, Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Orientierung, günstigster Jahreszeit, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie Tipps zu Varianten finden sich ebenso wie präzise, zuverlässige Wegbeschreibungen, ergänzt von detaillierten Tourenkärtchen mit eingezeichneter Route. Zudem vermitteln zahlreiche Fotos einen verlockenden Eindruck von der imposanten Bergwelt des Berner Oberlandes. Autor: Daniel Anker ISBN: 978-3-7633-5922-6 160 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER RUND UM DAVOS - Skitourenfü...
Aktuell
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

50 Skitouren - Prättigau, Klosters, Arosa, Bergün, Bivio Die weltbekannten Skistationen Davos und Klosters mit ihrer berühmten "Parsenn-Abfahrt" zählen alpenweit zu den leuchtendsten Sternen am Skifahrer-Himmel. Die zahlreichen Bergbahnen der Region erschließen aber nicht nur den Pistenskifahrern höchste Abfahrtsfreuden; ganz besonders der genussorientierte Skitourengeher trifft hier nahezu paradiesische Zustände an, bringen ihn die Aufstiegshilfen doch mühelos zu hoch gelegenen Ausgangspunkten, an denen nach kurzen Gipfelanstiegen traumhaft lange Abfahrten in Pulver und Firn warten. Doch keine Sorge, auch der ambitionierte Tourengeher findet ein reiches Betätigungsfeld, in dem er ganz auf seine Muskelkraft angewiesen ist. Die erfahrenen Skiführerautoren Rudolf und Siegrun Weiss haben sich für die komplette Überarbeitung dieses Rother Skitourenführers zahlreiche Winter in Davos "eingenistet" und das Tourengebiet erheblich erweitert. So sind in der vorliegenden zweiten Auflage neben der Landschaft Davos und dem Prättigau nun auch das Schanfigg mit dem berühmten Arosa, das Albulatal sowie das Oberhalbstein mit Touren an der Westrampe des Julierpasses vertreten. Aus diesen fünf prachtvollen und in ihrer Eigenart recht unterschiedlichen Tourengebieten haben die Autoren wahrhafte Rosinen herausgepickt; steile südseitige Kare für butterweichen Firn finden sich ebenso wie schneesichere hochalpine Touren. In Format und Gestaltung orientieren sich die "blauen" Rother Skitourenführer an der bewährten "roten" Wanderführer-Reihe und sind hinsichtlich ihrer Informationsfülle kaum zu übertreffen: Eine Übersichtskarte und eine farbige dreistufige Schwierigkeitsskala erleichtern bereits auf den ersten Blick die Tourenauswahl. Die zuverlässigen Anstiegsbeschreibungen sowie die zahlreichen Kurzinfos zu Ausgangspunkten und deren Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Höhenunterschieden, Gehzeiten, Anforderungen, Orientierung, Hangausrichtung, Lawinengefährdung, günstiger Jahreszeit und Varianten werden ergänzt durch Detailkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie zahlreiche Farbfotos. So ist auch der vorliegende Skitourenführer der ideale und zuverlässige Wegbegleiter sowohl bei den ersten Schwüngen im Tourengelände als auch beim Aufbruch zu Skizielen der Extraklasse. Autoren: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss 143 Seiten ISBN: 978-3-7633-5903-5

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER KITZBÜHELER ALPEN - Skitour...
Highlight
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Kitzbüheler und die Tuxer Alpen mit ihren besonders skifreundlich geformten Schieferbergen sind eine Landschaft mit großartigen Möglichkeiten für genussvolle Skitouren. Das Tourengelände der Kitzbüheler Alpen bietet vielfach bis in die Gipfelregion herrliche Almwiesen, für Einsteiger wie geschaffen. Für Genießer besonders interessant sind die Tuxer Alpen, die vielfach schon eine Nummer höher und anspruchsvoller sind. Die Zillertaler Alpen geben in dieser Hinsicht noch eins drauf: Dort gibt es schon rassige, hochalpine Skitourenziele fürs Frühjahr - gewissermaßen das Salz in der Suppe dieses Tourenmenues, das reizvolle Steigerungsmöglichkeiten für schon erfahrene Skibergsteiger aufzeigt. Sepp Brandl und Gerhard Hirtlreiter sind profunde Kenner der Tiroler Berge und in allen Jahreszeiten dort unterwegs. In diesem Führer präsentieren Sie 50 lohnende Skitouren, die alle auf ihre Art begeistern, gern besuchte Klassiker ebenso wie einsame "Geheimtipps". Bei der Auswahl der Touren haben die Autoren darauf geachtet, für unterschiedliche Vorlieben sowie Wetter- und Lawinenlagen passende Ziele anzubieten. So finden sich für fast jeden Geschmack und fast jede Situation geeignete Touren: von flachen Alm-"Mugeln" in der Wildschönau bis zu vergletscherten Dreitausendern in den Zillertaler Alpen. In Format und Gestaltung orientieren sich die "blauen" ROTHER SKIFÜHRER an der bewährten "roten Reihe" der ROTHER WANDERFÜHRER: Genaue Anstiegsbeschreibungen, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Dieser Skiführer enthält zudem Tipps für sicheres und naturverträgliches Verhalten beim Tourengehen. Auch die Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus sind, sofern vorhanden, aufgeführt. Autoren: Sepp Brandl, Gerhard Hirtlreiter ISBN: 978-3-7633-5910-3 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER ÖTZTAL - SILVRETTA - Skitou...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Rother Skitourenführer "Ötztal – Silvretta" beschreibt vor allem das "Tiroler Oberland", also die westliche Hälfte Tirols ab Innsbruck. Einen Schwerpunkt bilden zudem Skitouren in den Ötztaler Alpen, vor allem aus dem Ötztal, Pitztal und Kaunertal. Großartige Ziele in den Stubaier Alpen ergänzen das Angebot. Von der Silvretta ist der Tiroler Teil – mit Heidelberger und Jamtalhütte – beschrieben. Darüber hinaus werden auch einige besonders reizvolle Ziele in der Samnaun- und Verwallgruppe sowie in den Nordtiroler Kalkalpen vorgestellt. Rudolf und Siegrun Weiss haben aus ihrem großen Erfahrungsschatz die 50 besten Touren in diesem herrlichen Gebiet ausgewählt, wobei 30 der Touren sogar auf Dreitausender führen. Die Höhe der Gipfel, die mitunter ausgedehnten Gletscher und die Länge der Touren zeigen schon, dass der erfahrene Skibergsteiger voll auf seine Kosten kommt. Doch auch Genießer und Tourengeher, die nur eini-ge Male in der Saison zu den Fellen greifen, finden eine Vielzahl an interessanten Tourenvorschlägen. Genaue Anstiegsbeschreibungen, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Touren-steckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Auswahl und Planung der Touren sowie die Orientierung am Berg. Dieser Skitourenführer enthält zudem Tipps für sicheres und naturverträgliches Verhalten beim Tou-rengehen. Auch Kapazitäten und Öffnungszeiten der relevanten Hüttenstützpunkte sind aufgeführt, sodass dieser Skitourenführer ein vollständiger und unverzichtbarer Begleiter bei der Erkundung des Tiroler Oberlands ist. Autoren: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss 3. Auflage 2016 142 Seiten ISBN: 978-3-7633-5917-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BVR SKITOURENFÜHRER BERCHTESGADENER - Skitouren...
Empfehlung
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Berchtesgardener und Chiemgauer Alpen, mit Kaiser und Steinbergen Die Berge um das Dreiländereck von Bayern, Salzburg und Tirol bieten Skitouren für jeden Geschmack: Hier locken die Chiemgauer und Dientner Berge mit reizvollem Almgelände, während das Kaisergebirge, die Loferer und Leoganger Steinberge sowie das Steinerne Meer die Skibergsteiger mit Frühjahrsfirn unter grandioser Felskulisse bezaubern. In den Berchtesgadener Alpen schließlich kann man im Frühwinter die ersten Schwünge in den Schnee zeichnen und im Frühjahr Schritt für Schritt in hochalpine Regionen vorstoßen. Sepp Brandl ist seit Jahrzehnten in den winterlichen Skibergen in Bayern und Tirol unterwegs. In diesem Rother Skitourenführer präsentiert er eine Auswahl von 62 lohnenden Skitouren, die er in seiner bekannt präzisen und verlässlichen Art so beschreibt, dass man sich immer gut zurechtfindet. Die vorliegende 5. Auflage wurde komplett neu bearbeitet und erweitert. Dieser Skitourenführer wurde mit dem Gütesiegel »Naturverträgliche Skitouren« des Deutschen Alpenvereins (DAV) ausgezeichnet. Die Beschreibungen der Skitouren berücksichtigen die Routenempfehlungen des DAV-Projektes »Skibergsteigen umweltfreundlich«, das der DAV in Kooperation mit dem Bayerischen Umweltministerium für die Bayerischen Alpen durchführt. Der Skiführer enthält zudem Informationen und Verhaltenstipps für naturverträgliches Tourengehen. Auch die Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus sind, sofern vorhanden, aufgeführt. Damit erfüllt der Skiführer alle für die Auszeichnung erforderlichen Kriterien und wird daher vom DAV empfohlen. Genaue Anstiegsbeschreibungen, Übersichtskarten, Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf sowie Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, günstiger Jahreszeit, Varianten und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Planung der Touren sowie die Orientierung vor Ort. Prächtige Farbfotos – teilweise mit eingezeichneter Routenführung – steigern die Vorfreude. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autor/in: Sepp Brandl 200 Seiten mit 143 Farbabbildungen 62 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:350.000 und 1:700.000 mit DAV-Gütesiegel »Natürlich auf Tour«! Format 11,5 x 16,5 cm kartoniert mit Polytex-Laminierung ISBN: 978-3-7633-5906-6

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot